Frage von Fliegengewicht4, 209

Wenn ein Mensch "Nervenkrank" ist und schon von Kindesalter geistig behindert ist, warum ist er dann unter Medikamenten ganz anders als ohne?

Warum geht es ohne Medikamente nicht dass sich dieser Mensch "normal" verhält? Warum funktioniert es nur mit Tabletten?

Antwort
von sozialtusi, 181

Kommt drauf an, was derjenige genau hat.

Antwort
von Leisewolke, 143

weil diese Tabletten seine Krankheitssymptome unterdrücken und er dadurch ein "normales" Leben führen kann

Antwort
von Rationales, 184

Im Hirn laufen nun mal biochemische Vorgänge ab. Und die kann man durch spezifische Stoffe beeinflussen. Z.B. Zufuhr von Serotonin oder Dopamin.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community