Frage von ScruffyMC, 31

Wenn ein Mensch eine Multiple Persönlichkeitsstörung hat, wie findet man raus, welche Identität oder Persönlichkeit die Ursprüngliche ist?

Falls ein Mensch aufgrund eines Traumas oder ähnlichem eine Multiple Persönlichkeitsstörung ausbildet und danach niemand der diese Person kennt ihr wieder über den Weg läuft, ist es dann wirklich möglich zu bestimmen, welche Persönlichkeit die Erste war?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von robi187, 22

diese klinik hat viel erfarhung mit struktuelle störungen. anstonst ist es eine schwere medizinische frage.

http://www.helios-kliniken.de/klinik/bad-groenenbach-psychosomatik/fachabteilung...

Antwort
von musso, 11

es ist schon schwer, den Begriff Persönlichkeit überhaupt zu definieren.

Zudem entstehet dieses Krankheitsbild zumeist in der Kindheit, also einer Zeit, in der sich Persönlichkeit noch entwickelt. Da die ursprüngliche zu bestimmen wäre schwierig, denn es bilden sich ja verschiedene Persönlichkeiten aus.

Antwort
von bikerin99, 22

Multiple Persönlichkeitsstörungen findet man in Amerika, aber selten in Europa. Ich habe bisher noch keinen Fall von multipler Persönlichkeitsstörung kennengelernt.

Kommentar von CaptainNox ,

und mit welchen Zahlenfakten belegst du deine These?

Nur weil dir niemand dergleichen aufgefallen ist, heißt es nicht, das es nicht sehr viele inDeutschland bzw. Europa gibt. Viele Menschen haben nämlich unterschiedliche Perssönlichkeiten, die abern icht jeder kennen lernt. Du kannst zwar wen jahrelang kennen, aber der kann sowas trotzdem haben. Aber der hat halt dann z.B. eine feste Persönlichkeit in deiner Nähe, dafür aber eine andere wenn er mit wem anderes in Kontakt ist. Zudem ist so eine Krankheit auch sehr variabel und kann auch manchmal nur in einem inneren Kampf enden, den dann niemand außer vielleicht sehr Nahestehende Personen, mit denen man zusammenlebt mitbekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten