Frage von intel201x, 82

Wenn ein Mann einen die ganze zeit anstarrte aber nicht lächelt was soll das?

Ich denke dann der findet mich hässlich

Antwort
von Peter42, 46

Wenn "Mann" jemanden hässlich findet, dann guckt "Mann" vielleicht mal hin, aber von "die ganze Zeit anstarren" kann keine Rede sein. Obwohl, es gibt zwei Ausnahmen:

- wenn wirklich alles und jedes rundherum noch übler anzusehen ist, dann bleibt der Blick schon auf dem "geringsten Übel" hängen.

- oder der Mann ist masochistisch veranlagt.

Im Regelfall bedeutet ein längeres Hingucken also nichts negatives, es muss allerdings auch nicht zwangsläufig was zu bedeuten haben: wer angestrengt über irgendwas nachdenkt, "starrt" häufig irgendwas belangloses an.

Kommentar von intel201x ,

Ok

Antwort
von Schwoaze, 60

Ich denke, der hat Dich gar nicht bewußt wahrgenommen, weil er mit den Gedanken wo ganz anders war.

Kommentar von intel201x ,

Kann auch sein 

Antwort
von Zoey558, 42

WIESO DENN HÄSSLICH?

Ich bin zwar kein Mann, aber ich denke mal, dass er dich BEOBACHTET um zu kontrollieren, ob du seinem Beuteschema zustimmst oder aus LANGEWEILE.

Aber, dass du hässlich bist, auf KEINEN Fall!

Kommentar von intel201x ,

Ok danke 

Antwort
von Maikiboy29, 44

Frag ihn doch einfach. 

Kommentar von intel201x ,

Ich traue mich nicht 😅

Kommentar von Maikiboy29 ,

Dann ignoriere sein Starren doch einfach. 

Antwort
von klara1953, 49

Hättest ihn fragen müssen, dann wüsstest du es jetzt. Woher sollten Fremde das wissen.

Kommentar von intel201x ,

Kann doch sein 

Antwort
von xxfeliaxx, 47

Kennt der mann dich?

Kommentar von intel201x ,

Ne 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community