Frage von Caotenweib,

Wenn ein Mann eine Geliebte hat, die er sehr liebt......

Kann er dann noch mit seiner Ehefrau zusammen schlafen ????

Hilfreichste Antwort von endless1005,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich hab keinerlei Erfahrung damit(nie Verheiratet, keine Geliebte, aber mit 18 kein Wunder xD), aber ich würde schon sagen, dass er dann noch mit seiner Ehefrau schlafen kann...

Letztendlich kommt es aber doch auf den Mann selbst an...Die einen können es bestimmt, aber die anderen die hätten vielleicht zu große Schuldgefühle oder würden die Geliebte zu sehr lieben um mit der Ehefrau zu schlafen...Die Ehefrau werden sie ja dann wohl nicht mehr(sehr) lieben, denn sonst braucht man keine Geliebte!

Kommentar von endless1005,

Ich danke für den Stern!

Antwort von Entdeckung,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist nicht bei jedem Mann gleich ... und das Beste ist es in diesem Fall, denn Betreffenden selbst zu fragen.

Ob du darauf eine ehrliche Antwort bekommst, das steht freilich auf einem anderen Blatt. Aber versuchen kannst du's.

Oder ... wenn du einen Psychiater in deiner Bekanntschaft oder Verwandtschaft hast, dann könnte der dir eine gute Antwort und eine Erklärung über bestimmte menschliche Verhaltensweisen geben.

Antwort von Laliluchen,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jap, Männer sind Schweine. Die können alles, kenn ich selbst genug davon.

Kommentar von PeterTheodor,

Frauen aber auch. Die Schweinerei hört da nicht auf.

Kommentar von endless1005,

Eben!

Kommentar von Laliluchen,

In dem Thema hier gehts aber um die Männer die fremdgehen und nicht um die Frauen!

Kommentar von Caotenweib,

Ich glaube Frauen können noch eher zweigleisig leben, als Männer !!!

Kommentar von Entdeckung,

@Laliluchen Und mit wem machen DIE Männer diese Schweinereien?

Antwort von Anabelle1990,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn ein Mann eine Geliebte hat, die er sehr liebt, dann soll er ehrlich sein und seine Frau verlassen und sie nicht verarschen!!

Kommentar von endless1005,

Na wenn ich mir die meisten Männer so anschaue...Obwohl ich selbst Männlich bin kann ich oftmals nicht stolz auf mein Geschlecht sein, aber die Frauen sind auch nicht viel besser! Ausserdem flippen die Frauen bei so ner Sache doch direkt aus, wenn er denn ehrlich ist!

Kommentar von Anabelle1990,

ja klar, das stimmt auch wieder! aber Ehrlichkeit ist doch immer besser... und mal ganz ehrlich: würden Männer nicht ausflippen, wenn sie mit bekommen würden, dass ihre Frau sie betrügt und ihren Geliebten auch noch liebt?

Dann stimmt doch irgendwas nicht in der Beziehung, also kann man sie auch gleich beenden oder ehrlich drum kämpfen, allerdings ohne Affaire!

Kommentar von endless1005,

Ich meine, dass Frauen schon ausflippen, wenn da noch gar nichts passiert ist....Wenn Mann sagt, dass er eine Frau kennengelernt hat mit der er gerne was anfangen möchte. Dann gehts doch schon los!

Klar, wenn meine Freundin mich betrügen würde, würde ich auch ausflippen, aber wenn sie schluss machen würde, bevor da was passieren würde naja dann würde ich das akzeptieren und nicht groß Theater machen. Manche Sachen sind nicht zu ändern.

Kommentar von Anabelle1990,

Nicht alle Frauen flippen aus, und auch nicht alle Männer bleiben ruhig! Immerhin würdest du aber auch wollen, dass deine Freundin Schluss mahcen würde! Wer wird schon gerne betrogen?

Kommentar von endless1005,

Naja dieses Thema an sich ist mir schon ein Mysterium, denn ich kann es nicht wirklich nachvollziehen wieso man fremd geht und wieso man nicht einfach mit der Beziehung schluss macht...

Gut, wenn da jetzt nur einmal was passiert, dann könnte ich das eventuell noch verzeihen. Jedoch wenn sich sowas wiederholt, dann wäre es nicht nur total arschig sondern für mich auch unverständlich wieso man dann noch die Beziehung aufrecht hält. Wenn es daran liegt, dass der eigene Partner zu schlecht in der Kiste ist, dann kann man trotzdem mit dem Partner darüber reden und ne Lösung finden.

Kommentar von Anabelle1990,

Der Meinung bin ich auch! Allerdings geht es ja hier in der Fragen darum, dass der Mann seine Geliebte wirklich liebt! und das ist für mich dann kein Fehltritt oder ähnliches mehr! Er sollte also ehrlich sein und seine Frau aufklären und gegenfalls verlassen, wenn er sich für die Geliebte entscheiden will!

Kommentar von endless1005,

Natürlich sollte er ehrlich seine und seine Frau verlassen...

Wer eine Geliebte hat, der kann seine Frau eh nicht wirklich lieben und würde früher oder später eh wieder fremdgehen!

Kommentar von Caotenweib,

Männer sind halt eben immer noch die Dummen, wenn es ans bezahlen geht !!! I

Antwort von Gina02,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ist wohl kein großes Problem! Aber verplappern sollte er sich nicht dabei, he, he!

Antwort von Egoline,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Er kann schon... - aber er wird es wahrscheinlich nicht mehr wollen...

Antwort von jennyblomma,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, die meisten Männer können und tun das auch.

Antwort von Mietzekatze123w,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja ich denk schon. Mein Exfreund (waren 3 Jahre zusammen) Hat auch neben mit eine Affäire gehabt, die er angeblich auch liebte...und da hat es ihm nichts ausgemacht mich weiter zu hintergehen und trotzdem noch mit mir zu schlafen. Ein Mann der eh Untreu ist, dem kann man eh nicht vertrauen auch wenn man "nur" die Geliebte ist.

Antwort von ThomasSF,

Hallo,

die meisten Männer werden das tun, da sie Geliebte und Ehefrau gefühlsmäßig trennen können. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Es stellt sich auch die Frage, wie ernst seine Aussage, die Geliebte zu lieben, wirklich ist. Warum hat er sich noch nicht von seiner Ehefrau getrennt? Da tauchen also viele Fragen auf…Wenn Du mehr wissen willst, unter nachfolgendem Link findest Du viel Wissenswertes zum Thema „Geliebte“.


http://www.seitensprung-fibel.de/geliebte/

Viele Grüße Thomas Schmidt

Antwort von siller,

Natürlich, Sex ist keine Frage der Liebe, sondern der Geilheit. Und ein Mann wird in der Regel Geliebte und Ehefrau vögeln, er wäre wohl auch komisch, wenn der Mann irgendwann gar nicht mehr mit seiner Ehefrau schläft. Da würde die Frau ja zwangsläufig denken, er geht fremd. Zudem ist es wohl ein Extrareiz zu wissen, dass man zwei Frauen besitzen kann oder sogar drei.... Und wenn ein Mann eine Geliebte lieben würde, würde er sich scheiden lassen! Mach dir da nix vor!

Antwort von Arjiroula,

Männer können alles!

Kommentar von Entdeckung,

Aber nicht allein ... besonders nicht in solchen Fällen

Antwort von Wuschelwestie,

Klar. Dann betrügt er allerdings beide.

Antwort von faband,

da die meisten maenner mit dem schw.... denken, wird das gehen....

ich bin auch einer, kam aber niemals damit klar, habe niemals betrogen....

cih denke mit dem hirn, nicht mit dem schw....

Antwort von compaq,

ich habe oft gehört:. er kann... männer können das trennen, sie sind oft von ihrem wesen polygam, vg compaql

Antwort von Heikarat,

Lass mich überlegen.. Ja

Antwort von PeterTheodor,

Ja Caotenweib, viele Männer können mit allen schlafen.

Antwort von marlene88781,

natürlich kann und wird er das -.- männer sind doch alle gleich...

aber er sollte wenigstens so ehrlich sein und die ehefrau verlassen.

Kommentar von endless1005,

Viele Männer sind gleich, aber noch lang nicht alle!

Abgesehn davon: Wenn doch alle Männer gleich sind(schließlich sagen das sehr viele Frauen), wieso seit ihr dann doch mit Männern zusammen?

Kommentar von PeterTheodor,

Dumme Verallgemeinerung. Männer sind nicht alle gleich. Wie kommst Du auf das schmale Brett!

Kommentar von Caotenweib,

Hallo PeterTheodor...ich gebe dir vollkommen recht !!! ....Ich denke sogar, eher können das Frauen besser...ohne Gefühle usw. mit einem Mann Sex haben....Weil das Teil ja auch erstmal stehen muss, bevor er eindringen kann !! Und bei Männern mit Gewissen, wird da wohl eher nichts mehr gehen !!

Kommentar von jennyblomma,

Ja, das Ding muss erstmal stehen und das tut es in der Regel auch, also...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community