Frage von Sarah15Fifteen, 83

wenn ein junge in mich verliebt wäre muss er den ersten schritt machen und es sagen oder ich?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 42

Nein. Derjenige der sich das traut, es sagen will etc sollte es tun, egal ob Männlein oder Weiblein! Stell dir vor er ist extrem schüchtern, dann kannst du ja ewig darauf warten..... 

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

na ja und wenn ich auch extrem schüchtern bin das ist nämlich so was mach ich dann?

Kommentar von IceHunter ,

Dann wäre es ja wieder ausgeglichen. Also los.

Kommentar von pingu72 ,

Dann musst du entweder all deinen Mut zusammennehmen und es ihm sagen, oder du wartest bis er es vielleicht irgendwann mal macht.....

Antwort
von Wuestenamazone, 9

Früher waren es die Jungs. Aber da wurde nicht geschrieben sondern das mußte direkt angesprochen werden. Deshalb sind heute alle schüchtern weil man nicht mehr redet. Einer von euch muß den ersten Schritt machen. Normal der Junge

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 7

Es gibt da die berühmte Geschichte von dem Berg und dem Propheten auf die der Prophet allerdings nicht gerade sonderlich stolz ist derweil ihm hier doch ganz klar seine Grenzen aufgezeigt wurden. Einst also stand der Prophet vor einem Berg und wünschte sich, das dieser, derweil er doch der große Prophet ist zu ihm kommen möge. Auf den Berg machte das eher keinen Eindruck und langer Rede kurzer Sinn, nach sehr langer Zeit des vergeblichen Wartens, der diversen Beschwörungen, des Zuredens, der Verwünschungen, der Befehle und auch der Bitten und Flüche, begab sich der Prophet zutiefst zerknirscht und desillusioniert schleppenden Schrittes zum Berg. Die Moral von dieser Geschichte lautet, wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, dann muss sich halt der Prophet zum Berg begeben und für dich bedeutet das, wenn der in dich verliebte Junge nicht den Mut hat auf dich zuzugehen, dann musst Du eben auf den Jungen zugehen.


Antwort
von TheAllisons, 44

Sollten beide aktiv werden, wir haben Gleichberechtigung

Antwort
von MaryYosephiene, 30

mach es von der Situation abhängig, wie es besser üasst, kann man nicht unbedingt vorher sagen. ist dazu auch etwas altmodisch dieses "Wer sagt es zuerst, wer macht den ersten schritt". wenn du denkst, jetzt ist die richtige zeit, mach du es....!

wünsche dir einen schönen abend noch

Antwort
von Schwoaze, 48

So würde ich das sehen, ja. Aber ich bin in dieser Hinsicht ziemlich altmodisch.

 Der erste Schritt, den sollte das Männlein machen und nicht das Weiblein. Natürlich kannst Du Signale aussenden, das erleichtert die Sache ungemein.

Kommentar von Wuestenamazone ,

☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺

Antwort
von cordials, 26

Es ist sozusagen "tradition", muss nicht sein aber ich finde es besser so. Jungs haben ja meist ein Ego und sind womöglich ein klein wenig eingebildet, trauen sich daher auch eher. Mädchen sind eher bescheiden und versuchen den besten Eindruck zu machen.

Kommentar von IceHunter ,

Das ist aber schon sehr allgemein... 

Was ist mit den schüchternen Männern, Was ist mit den arroganten Frauen die Arschlöch3rn nachlaufen und die netten Kerle wie Dreck behandeln? Warum vergisst jeder wie das alles für Männer sein muss, die vor Nervosität fast umkommen? Diese Männer können nicht einfach sagen, "Sie soll mal, ich warte".

Antwort
von NormalesMaedche, 39

Wer es halt als erstes macht, is doch total wumpe.

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

hä? was meinst du damit? was heißt wumpe??? 

Kommentar von NormalesMaedche ,

wumpe=egal

Antwort
von IceHunter, 21

"muss", "es sagen" 

Er muss gar nichts. Und wenn er nicht blöd ist, sagt bzw. zeigt er das auch nicht einfach so. Das muss schon auch passen. 

Welches Geschlecht den ersten Schritt macht sollte eigentlich egal sein. Warum warten die meisten Frauen immer? Macht es doch einfach euch selbst und den armen Männern mal leichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten