Wenn ein Haftbefehl vorliegt und mein Freund zur Aussage geladen wird in einem anderem Fall wissen die Polizisten davon?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Polizei sieht alles was er gemacht hat. Ein Klick machts möglich. Vorsichtshalber was zum Wechseln mit nehmen. Zahnbürste nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die antworten, wir leben gerade in Trennung, hätte er mich nicht betrogen dann hätte ich ihm das Geld wohl gegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so ist es. Die Polizei wird sicher eine Abfrage machen, und damit wissen sie dann vom offenen Haftbefehl. Wenn die Forderungen dann nicht sofort beglichen werden, muß der Haftbefehl vollstreckt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nichts. wichtig ist dass er seinen Personen mitbringt. Und Wechselklamotten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und die behalten ihn sicher da, richtig ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich wissen die das. Im übrigen egal ob er jetzt da hin geht oder nicht. Durch den Anruf hast du den Nachweis dass die Polizei jetzt auch weiß wo ihr euch niedergelassen habt. Er wird entsprechend so oder so bald "einkassiert"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jeden fall. Nicht hingehen sonst verhaftung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag Jazmin1223

Wenn Die Polizei einen Haftbefehl hat ausstellen lassen dann ist es so, dass sie dies im System der Polizei eintragen. Es können dann alle Polizisten auf dieses zugreifen und nachschauen. Wenn jemand wegen einer Sache zur Polizei muss, ist das ein Standartprozedere, dass sie erstmal die Daten anschauen. Im Vorliegenden Fall ist es so, dass wenn er den Betrag nicht Zahlen kann, dass er ins Gefängnis muss. Das sind die Spielregeln der Polizei.

Freundliche Grüsse

calgia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung