Frage von Antonjew, 68

Erwerbsminderungsrente

Hallo,

Wenn ein Gutachter bzgl. EMR schreibt: Besserung unwahrscheinlich und Dauer der Leistungsminderung vsl. über 3 J.. wird dann unbefristete Rente gewährt? Ich weiß, die Entscheidung fällt die DRV. Aber wie aussschlaggebend ist obige Empfehlung? DAnkeschön!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von turnmami, 43

Das kommt auch immer noch auf dein Alter an. Ein 20 jähriger wird mit obiger Aussage keine Dauerrente bekommen!

Außerdem ist der Gutachter der DRV oft anderer Meinung als private Ärzte oder die Ärzte in der RehaKlinik!

Kommentar von Antonjew ,

Die Ärzte sind einer Meinung. Das Alter ist fast 50. 

Kommentar von turnmami ,

Sagt aber nichts über die Entscheidung des ärztlichen Dienstes der DRV aus. Mit 50 wäre eine Dauerrente möglich, sofern auch die DRV zu obigen Ergebnis kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community