Frage von Amelie7777, 20

Wenn ein gerade Verstorbener noch von einem Nachfolger als Firmenname geführt wird, kann man das als Erbe untersagen?

Hallo, die Frage steht ja schon in der Überschrift. Es ist der tatsächliche Name des Verstorbenen. Weiter wäre noch wie sieht das rechtlich aus vom Staat? Darf man den Namen weiter benutzen, obwohl der frühere Firmeninhaber verstorben ist? Es besteht kein Vertrag über die Nutzung des Namens. Danke sehr.

Amelie

Antwort
von Bernerbaer, 10

So einfach kann man das nicht untersagen. Auch wenn der frühere Firmeninhaber bzw. Namensgeber verstorben ist so hat das nur bedingt etwas mit dem Firmennamen zu tun.

Ich gehe mal davon aus das die Firmenübernahme vertraglich geregelt ist deshalb geht auch die Firma xy an den neuen Inhaber über und nicht z.B. die Firma "Schuhe an Leute verkaufen".

Eine Änderung des Firmennamens ist ziemlich aufwendig.

Sollte der Erbe ein berechtigtes Interess an der Umbenennung der Firma haben ist eine anwaltliche Beratung unabdingbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten