Frage von Fliegengewicht4, 110

Wenn ein Frühchen in den ersten Jahren wenig Kontakt hat, kann es sein dass sie sich in späteren Jahren dann auch eher zurückziehen und lieber allein ist?

Wenn ein Frühchen nach dem entlassen wenig Kontakt zu Kinder und gleichaltrigen hat kann es dann sein dass sie dann im Jugendalter auch lieber allein sind und weniger unternehmen wollen ?

Antwort
von beangato, 48

Wenn ein Kind in späteren Jahren lieber allein ist, hat das nichts damit zu tun, ob es ein Frühchen war.

Mein kleinstes Kind ist ein Frühchen, hat 2 Geschwister, war in Krippe, Kindergarten und Schule (also viel Trubel drumrum) und ist trotzdem eher ein Einzelgänger.

Antwort
von eni70, 81

Was meinst du denn mit in den ersten Jahren? Was wesentlich für die Entwicklung ist, ist Zuneigung und Körperkontakt, in der Tat kann das sehr schwierig sein, wenn Früchten lange Zeit im Inkubator waren , nicht gestillt wurden usw.

ob man daraus auf das Verhalten in der  Teenagerzeit schließen kann, müssten Studien beweisen. Es gibt ja viel Phasen und Veranlagungen ...

da ist nichts zwingend.

Antwort
von MrBurner107, 64

Ich hatte als Kind auch viel Kontakt mit Gleichaltrigen und bin heute trotzdem lieber alleine. Das ist eine Frage der späteren Entwicklung der Persönlichkeit.

Antwort
von chongzi, 69

Glaub das hat mit Frühchen nicht viel zu tun. Jedes Kind ist lieber alleine, wenn es nicht lernt sich zu sozialisieren.  

Meine Schwester kam relativ früh damals, erst im Brutkasten, dann mit EKG Elektroden daheim. Hatte aber immer viel Kontakt zu anderen Kindern. Ist heute 23 und hat nen riesigen Freundeskreis. 

Ich kam damals auch zu früh, durfte auch erst im Brutkasten bleiben, seit ich klein bin, versammel ich Menschen um mich und hab irgendwie ein Talent die Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen - gewollt oder ungewollt - haha

Antwort
von Skurrt, 55

Es kann sogar ohne Kontakt oder mit sehr wenig sterben. Also Kontakt auch zu den Eltern. Und um deine eigentliche Antwort zu beantworten: Ja, da es schüchtern sein kann und wenig selbstwusstesein aufbaut bzw. abbaut.

Antwort
von 22whatever22, 60

Absolut. Mein bester Beweis dafür ist einfach mal Leute fragen die mit sowas Probleme haben. Immer dieselben antworten. Meistens sind leider die Eltern daran schuld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten