Frage von caaancr7, 116

Wenn ein flugzeug sich um 30min beim abflug verspätet muss sie dann nicht automatisch mit 30 min verspätung landen?

Oder kann der pilot dann noch schneller fliegen als üblich um ohne verspätung zu landen ?

Antwort
von Airbus380, 36

Es gibt verschiedene Moeglichkeiten, Zeit zu sparen.

-etwas schneller fliegen durch mehr Gas oder/und Rueckenwind ist klar,

-um eine kuerzere Route bitten funktioniert auf einigen wenigen Strecken auch. 

-eine direkte Landebahn (ohne Schleife zu fliegen) erbitten ist auch schon mal moeglich

-besonders hart bremsen nach der Landung kann auch einige Minuten Rollzeit sparen, wenn man wieder zurueckrollen muesste.

Antwort
von Hardware02, 45

So genau kann man die Flugzeit sowieso nicht abschätzen. Der Pilot kann zwar schon schneller fliegen - aber er wird jetzt nicht auf Teufel komm raus Vollgas geben, nur damit der Flieger keine 30 Minuten Verspätung hat. 

Grund: Wenn ein Flugzeug schneller fliegt, verbraucht es auch mehr Kerosin. Während beim Auto nur Öko-Enthusiasten auf solche Details achten, ist bei einem Flugzeug die Fluggesellschaft vermutlich gar nicht erbaut darüber, wenn er Kerosinverbrauch plötzlich um, sagen wir, 3 Prozent höher ist! 

Es ist also eine Balance zwischen "Passagiere bei Laune halten" und "sparsam fliegen". 

Antwort
von leeoonp, 44

Die Flugzeit die vorher angegeben ist, ist eh großzügig geschätzt. Ich hatte es oft schon, dass im Internet stand 12:20h und der Flieger dies sogar in knapp 10 Stunden geschafft hatte. Es kommt immer auf die Situation an. (Wetterbedingungen etc. )

Bei einem Mittelstreckenflug und 30 Minuten Verpsätung, kommt der Flieger häufig pünktlich an.

Kommentar von caaancr7 ,

Jaa soo 2600km kein plan ob das jetzt ein mittelstreckenflug ist...

Antwort
von Dahika, 43

 Ich bin letztes Jahr nach Budapest geflogen. Hin- und Rückflug war dieselbe Strecke. Aber auf dem Rückflug waren wir um einiges schneller.

Woran es liegt? Rückenwind? Keine Ahnung. Vielleicht wollte der Pilot auch einfach schnell nach Hause. ;-)


Antwort
von diePest, 49

Die Aussage ist korrekt .. manchmal dauert ein Flug aus verschiedenen Gründen nicht solange wie angesetzt. Hatte auch mal statt 1,5 Std. nur 1 Std. Flugzeit .. weil das Wetter so gut war. 

Antwort
von Flintsch, 57

u.U. reicht es schon, wenn das Flugzeug Rückenwind hat. Das macht sich aber erst bei Langstrecken deutlich bemerkbar.

Antwort
von Alexneumann, 59

Flugzeiten kann man nie genau vorhersagen, da spielen viele Gegebenheiten eine Rolle. Er muss nicht unbedingt 30 Minuten später landen nein, er könnte pünktlich kommen, oder mit 5 Minuten Verspätung, oder er könnte auch 10 Minuten früher ankommen. 

Antwort
von kreuzkampus, 25

Kommt auf den Rückenwind an und darauf, ob er am Ziel sofort landen darf. Wer nicht pünktlich ankommt, muss u.U. warten.

Antwort
von zivandivan, 44

Muss nicht sein. 

Er kann etweder mehr stoff geben 

Oder 

Das flugzeug wird beim landeflughafen bevorzugt, muss somit nicht kreisen da es sonst schon zu spät ist und vermieden werden soll das passagiere ihre anschlussflüge verpassen könnten.

Antwort
von blutwurst712, 48

er kann dann schneller fliegen ,oder man gibt der bodencrew anweisungen wie zb das tanken wegzulassen dann ist das flugzeug leichter und kann schneller fliegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community