Frage von fakhrojusef, 72

Wenn ein Flüchtling aus Syrien flüchtet und er abgeschoben wird, wohin wird er abgeschoben, genau zurück nach Syrien?

Und wie bringen sie ihn dahin. Sie müssen ihm doch dann das Flugticket bezahlen.

ps: Er flüchtet zb nach Deutschland.

Antwort
von Chichibi, 26

Normalerweise heißt das, dass er in sein Heimatland zurück muss. Im Zweifel setzt ihn die Polizei dann auch in ein Flugzeug.

Solange er aber noch um sein Leben bangen muss, wenn er in sein Heimatlang zurück geht, wird er nicht abgeschoben.

Antwort
von DoktorBlues, 14

Hab mal irgendwo gelesen das Syrer einen Sonderstatus haben und nicht abgeschoben werden.

Antwort
von konzato1, 28

Nein, er geht zu einem Rechtsanwalt, zur Kirche oder zu einer linksgrünen Vereinigung um zu verhindern, dass er abgeschoben wird. Oder er randaliert im Flugzeug, so dass ihn der Flugkapitän nicht mitnimmt.

(Echte Syrer werden übrigens überhaupt nicht abgeschoben)

Antwort
von sltnc20, 24

Deutschland schickt die schlimmen wieder zurück in die Türkei GLAUB ICH

Antwort
von ManuViernheim, 13

Wenn ein Flüchtling abgeschoben wird, dann nicht in ein Land nach Wahl, sondern zurück in das Heimatland.

Das Leben ist kein Wunschlkonzert.

Antwort
von rosale, 10

Nee, nach Österreich. ;)

Antwort
von DieDaria, 21

Syrer werden nicht abgeschoben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community