Frage von miniku, 289

Wenn ein deutscher ein Mädchen mit Kopftuch küsst... Was denkt ihr darüber?

Was denkt ihr darüber ? ( blöde Kommentare bitte weg lassen )
Würdet ihr sowas machen ?
Beide 17
Und er ist halt Christ und es war auch sein erster Kuss...
Denkt ihr er mag sie wirklich
Er meinte aber er hätte keine Gefühle/ also wollte er auch keine Beziehung.
Sie hat Gefühle un dass weiß er auch ...
Er findet sie ziemlich attraktiv und sehr schön :-)
Was denkt ihr darüber ?
Ihr geht es nicht so gut, sie denkt e hat sie nur ausgenutzt

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pbheu, 184

einen kuss kann man nur jemandem geben, der sich einen kuss geben lässt, einen kuss bekommt man nur von jemandem, von dem man einen kuss haben will.

wer hat da jetzt wen ausgenützt?

es war ein kuss, nicht mehr. er hat sich sie für das erste mal ausgesucht, das ist ein kompliment. sie hat ihn gewähren lassen...ohne beziehung? aus neugier? offenbar eine erfahrung auch für sie.

niemand hat etwas verbotenes getan, niemand ist schuld, eigentlich ist alles in bester ordnung. nur wenn sie kummer hat, weil sie sich davor oder dabei verliebt hat, dann ist es schade.

und sie wird lernen, dass ein kuss mehr ausrichten kann, als man ahnt...

Antwort
von JZG22061954, 142

Als erstes wäre es ziemlich unwahrscheinlich, das ein Mädchen mit Kopftuch also möglicherweise ein moslemisches Mädchen ( es gibt aber auch andere Konfessionen wo das Kopftuch nicht unüblich ist ) sich dazu hinreißen lässt in der Öffentlichkeit diverse Zärtlichkeiten auszutauschen. Als zweites derweil der Junge ohnehin keine Beziehung mit dem Mädchen möchte, so liegt das Mädchen mit der Vermutung lediglich von dem Jungen ausgenutzt zu werden schon durchaus nicht so sehr verkehrt.

Antwort
von MrHilfestellung, 140

Ich verstehe deine Frage nicht komplett. Aber es ist mir egal wer sich küsst und wer nicht. Also soll er gerne jemanden mit Kopftuch küssen.

Kommentar von miniku ,

Sie denkt das er sie ausgenutzt hat
Aber es war sein erster Kuss

Kommentar von MrHilfestellung ,

Das eine schließt das andere nicht aus. Außerdem hat das ja nichts damit zu tun, dass sie Kopftuch trägt.

Antwort
von xjessiiiiex, 134

Eine Religion sollte nichts mit Liebe zwischen zwei Menschen zu tun haben, genauso wenig die Hautfarbe. Wenn er keine Beziehung will, versteh ich nicht genau wieso er sie dann geküsst hat.

Antwort
von mark2015, 94

Hey wir sind eine Welt und alles nur Menschen,

kein Glaube und auch keine Nationalität wird jemals eine Liebe verhindern!

Ich würde empfehlen sich nicht den Kopf darüber zu zerbrechen, grade wenn man noch Jung ist! Was passiert wird passieren ... und wenn es sich gut anfühlt sollte man es zu lassen.

Ich weiß das es grade in den Jungen Jahren ziemlich schwer ist, aber man sollte es versuchen entspannt zu betrachten. Den meistens regelt sich alles von selbst :-). LOVE AND PEAC

Ach und Ausgenutzt! Was kann man an der bisherigen Situation als ausgenutzt empfinden! Aber naja ...

Gruß

Antwort
von habakuk63, 82

Wieso ist das Kopftuch in der Frage? 

Kommentar von Blizzardtwist ,

Soll wahrscheinlich darauf hinweisen, dass das Mädchen eine Muslima ist.

Antwort
von Blizzardtwist, 80

"ein Mädchen mit Kopftuch", soll das heißen sie ist eine Muslima?

Antwort
von azervo, 78

Solange er sie nur küsst ... ist das kein Problem.

Antwort
von teddy1202, 65

Lass mal die Nationalität und die Religion weg. Was bleibt, sind ein Junge und ein Mädchen, die sich geküsst haben. Tja, wer hat wen zuerst geküsst - wurde zurückgeküsst?

Kommentar von miniku ,

Der Junge hat zuerst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community