Wenn ein Dat. mit einem prädikativen Gerundivum steht muss es noch zwanghaft ein Auctoris sein kann sowas auch bei weiteren Funktionen des Gen. & Abl. auftretn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, wenn es sich um ein gerundiv mit dativus auctoris handelt, müsste unbedingt eine Form von esse mitdabei stehen. Es gibt aber auch nd formen die in Verbindung mit einem dativ stehen, die kein auctoris sind. Übungen hierzu findest duwww.denkarthofheim.deim.de unter Materialien. Viel Erfolg!! 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich verstehe nicht, was Du genau meinst.

Schick doch mal einen Beispielsatz hoch.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von General001
23.10.2016, 09:53

In pugnando militibus imperatores sequendi sunt.

Hier liegt ein Auctoris vor.

Pecunia militibus dana non est praeter stipendium.

Hier liegt kein Auctoris vor.

Man muss den Auctoris immer erfragen um sicher zu gehen ob es einer ist gilt das auch für weitere Funktionen im Dativ, Genitiv und Ablativ?

1