Frage von xDouble, 118

Wenn ein Baby entsteht, entsteht es ja aus dem Nichts. Kann man nicht diese Methode benutzen um andere Dinge aus dem Nichts zu machen, z.B. Wasser?

Antwort
von benwolf, 51

Um mal näher auf deine Frage einzugehen: Babys entstehen im Prinzip durch die Bauanleitungen die von Spermium und Eizelle gegeben werden. Aus dem nichts entstehen sie dadurch nicht. Es braucht ja noch Nährstoffe (Werden über die Nabelschnur zugeführt). 

Natürlich kann man so auch Wasser herstellen. in dem man zB etwas was Wasser enthält (Tiere, Getränke, Essen, eigentlich alles auf der Welt) einem System zuführt welches weiß wie es das Wasser herausfiltern kann. (genau wie es beim menschen auch funktioniert, nur vereinfacht) zB Salzwasser: Wenn du ein Becken voll Salzwasser hast, kannst du ein Dach darüber bauen und an den seiten auffangbecken. wenn du jetzt das salzwasserverdampfen lässt, verdampft das wasser, kühlt am dach ab und fließt in die auffangbehälter. das salz bleibt allerdings im becken. 

Antwort
von tachyonbaby, 42

Materielle Dinge können nicht aus dem Nichts entstehen. Trotzdem wird Deine Frage recht interessant, wenn man diese auf die Entstehung von Leben erweitert. Dazu paßt die Entdeckung von Wissenschaftler, daß die Vereinigung von Eizelle und Spermium von einem "Blitz" begleitet wird. Jetzt darf natürlich über einen "Schöpfungsfunken" spekuliert werden...

http://www.telegraph.co.uk/science/2016/04/26/bright-flash-of-light-marks-incred...

Antwort
von DerJustinBieber, 62

Nein das Baby eintsteht aus genetischen Material, ca. 50 Prozent vom Vater und 50 Prozent von der Mutter.

Und das verschmilzt zu einer Masse, die dann heran wächst und ein Bewusstsein bekommt.

Und das bist dann du.

Antwort
von beangato, 57

Wie bitte? Babys entstehen aus dem Nichts? Hast Du im Aufklärungsunterricht geschlafen?

Nichts kann aus Nichts entstehen. Null plus Null ist eben Null.

Antwort
von Kodringer, 73

Wenn es aus dem nichts entstehen würde, warum mühen sich dann so viele Leute mit Sex ab?

Antwort
von MKausK, 52

^von Nichts kütt nix.... deswegen ist auch die Urknallheorie als Anbeginn eine sehr einfach zu durchschauende Lüge...

Die Zeugung ist nichts anderes als ein Urknall auf Mikroebene

Kommentar von SturerEsel ,

Wer behauptet, dass beim Urknall nichts war?

Kommentar von MKausK ,

Wenn er als Anfang definiert wird, muß das eine Lüge sein

Antwort
von critter, 64

Wie kommst du auf die Idee, dass ein Baby aus dem Nichts entsteht?

Antwort
von xXiRUDIiXx, 63

Is die Frage ernst gemeint?

Wenn ja dann kann man natürlich alles aus dem Nichts erschaffen.

Wenn nein dann natürlich nicht Materie kann man nicht erschaffen oder entfernen, Babys entstehen ja auch durch eine Reihenfolge Bio chemischer ereignissen.

Antwort
von nnn020422, 9

Wenn ein baby quasie aus dem nichts ensteht dann bist do wohl auch quasie ein nichts. ^^ lese erstmal nach bevor du sowas doofes fragst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community