Frage von Maschinist85, 134

Wenn ein 125ccm Motorrad offen ist steht dann die Leistung in den Papieren bzw wenn sie gedrosselt ist auf 15 Ps ist das nachweisbar?

Antwort
von peterobm, 104

Die Leistung steht in den Papieren, das ist die werksmässige Zulassung als Solche. Die Leistung kann gedrosselt werden aber nicht die ccm. Die Leistung kann durch Tuning erhöht werden.

Antwort
von Thridtune, 68

Ja dann wird immer dementsprechend der Fahrzeugschein geändert und wenn du eine 125er hast die offen mehr als 15Ps hat, dann lässt es sich schon nachweisen ob du mit oder ohne Drossel fährst, für sowas gibt es mobile Prüfstände. Aber aus eigener Erfahrung weiß ich dass 125er Fahrer eher selten im Fokus der Polizei stehen, noch weniger seit dem man sie nicht mehr auf 80km/h drosseln muss, dass muss jeder für sich entscheiden ob es einem das Risiko wert ist. Ich war damals auch offen unterwegs wurde aber nie angehalten. 

Antwort
von derhandkuss, 72

Die Motorleistung steht grundsätzlich immer im Fahrzeugschein!

Ob ein Fahrzeug gedrosselt ist, kann der TÜV sehr wohl feststellen.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 66

125 Kubik Moppeds sind nicht gedrosselt.

Früher gab es eine Drosselung auf 80 kmh, ist mitlerweile ersatzlos gestrichen.

Die Dinger Dürfen maximal 15 PS haben, auch da ist nichts gedrosselt, einige Mopeds schaffen sogar nur 11 PS.

Lass dich nicht von Angaben verwirren wie 125 Kubik mit 30 PS, da sind alles Rennmaschinen für Rennstrecken.

Kommentar von john152 ,

So ein Schmarn! Mit einem 125ccm Moped wirst du niemanden auf einer Rennstrecke erwischen

Kommentar von migebuff ,

Community-Experte für Motorrad

Da verwundert mich so eine Antwort allerdings schon ein wenig.

Die Dinger Dürfen maximal 15 PS haben

Das gilt nur für 125ccm-Leichtkrafträder, nicht für 125ccm-Krafträder.

auch da ist nichts gedrosselt

Nahezu jede Zweitakt-125er ist auf ~15 PS gedrosselt.

Lass dich nicht von Angaben verwirren wie 125 Kubik mit 30 PS, da sind alles Rennmaschinen für Rennstrecken.

Straßenzugelassene Krafträder würde ich nicht gerade als "Rennmaschinen für Rennstrecken" einstufen.

Ein 125ccm-Kraftrad hat normalerweise eine Leistung zwischen 20 und 30 PS eingetragen. Beispiel: http://www.cagiva-mito.de/FAQs_Technisch-Dateien/KFZ-Schein.gif

Kommentar von Effigies ,

Da verwundert mich so eine Antwort allerdings schon ein wenig.

Bei Blackhaya wundert dich noch was? ;o)

Kommentar von Maschinist85 ,

Ok erstmal danke 👍 aber was erwartet mich wenn ich mit einer ungedrosselten Maschine unterwegs bin ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten