Frage von Sven2025, 62

Wenn die Zahnspange meinen Oberkiefer nach hinten drückt, rückt dann die Oberlippe (das Stück von Nasenboden zur Oberlippe) nach?

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 38

Man kann einen Oberkiefer nicht nach hinten drücken. Das ist ein Knochen, der fest am Rest deines Schädels angemacht ist. Wenn man den kürzer machen möchte, müsste man schon eine Operation durchführen. Mit einer Zahnspange kann man da nichts verändern.

Was man machen kann ist die Frontzähne nach innen zu kippen, falls sie nach vorne "abstehen". Dann fällt auch die Lippe ein Stückchen nach hinten. Bei solchen Fehlstellungen sieht's nach der Korrektur in aller Regel deutlich besser aus als vorher.

Antwort
von Caila, 37

Mir ist zwar nicht bekannt das Zahnspangen den Kiefer verrücken, normaler Weise richten sie die Zähne.

Aber um deine Frage zu beantworten. Deine Lippen liegen auf deinen Zähnen/Kiefer auf. Also wird sie vermutlich mit gehen wenn dein Kiefer nach hinten geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community