Frage von Konzulweyer, 57

Wenn die Uhrzeit 11:55 ist, darf man dann auch 20 vor viertel sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jack98765, 20

Ich würde 10 nach dreiviertel 12 sagen.

Kommentar von Konzulweyer ,

Ich meinte mit 20 vor viertel bei 11:55 12:15.

Antwort
von Ansegisel, 26

Du kannst auch zehn nach Viertel vor oder zwanzig nach fünf nach halb sagen.

Die Frage ist nur, ob's jemand im Gespräch so schnell wie "fünf vor" versteht...


Antwort
von FataMorgana2010, 37

Du bist nicht gesetzlich an irgendeine Sprachweise gebunden. Sag was du willst. Ich empfehle die Geschichte "Ein Tisch ist ein Tisch" von Peter Bichsel, wenn du was über selbstgewählte Wortbedeutungen wissen willst. 

Genauso, wie du reden darfst, wie du willst, ist auch jeder frei, dich dann nicht zu verstehen - das darf der dann auch auch. 

Antwort
von muelli21, 10

eher nein. das viertel wird immer auf die bereits angefangene stunde und nicht auf die nächstfolgende bezogen. viertel, bzw viertel 12 wäre demnach 11:15. also könntest du sagen, 40 nach viertel oder 10 nach dreiviertel. allgemein ist das aber sehr irreführend. also lieber beim normalen bleiben.

Antwort
von Schnoofy, 13

Solange Du Deine Zeitangaben ohne Hilfe eines Taschenrechners selbst ausrechnen kannst ist das völlig schnurz.

Antwort
von Sabsi69, 16

Mach doch keine Rechenaufgabe aus der Uhrzeit 

Antwort
von Zakalwe, 8

Nein. Das ist fünf vor viertel nach dreiviertel zwölf.

Kommentar von Konzulweyer ,

Ah Klasse, auch gut muß ich mir merken.

Antwort
von tuffiexd, 32

Es spricht nichts dagegen.

Kommentar von Andreaspcaa ,

Wortspiel haha

Antwort
von meinerede, 21

Nee, dann ist´s 5 vor 12!

Antwort
von Blas4me, 30

Ob man das darf? Das sagt kein Mensch, kannst ja ausprobieren ob du ne Schelle kassierst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten