Frage von AltanaMaximus, 50

Wenn die mit 25 in Biochemie promovieren will?

Und bald einen Philosophie Bachelor hat ... mit wie viel Jahren hat sie angefangen zu Studieren ??

http://m.spiegel.de/lebenundlernen/uni/a-960390.html

Antwort
von Mustermu, 15

Den Bachelor in Philosophie macht man so nebenbei, der kostet kaum Zeit, da man nicht besonders viel Arbeit damit hat. Wenn sie mit 18 das Studium begonnen hat, dann hatte sie 6 Jahre bis zum Abschluss des Biochemie-Masters. In genau dieses 12 Semester (10 Semester wären Regelstudienzeit) kann man auch nebenbei Philiosophie studieren. Eventuell waren es sogar 13 oder 14 Semester, je nachdem wie schnell sie nach Ende ihres Studiums die Promotionsstelle bekommen hat.

Diese Geschichte ist übrigens keinesfalls aus der Luft gegriffen. Ich kann zu großen Teilen bestätigen was sie schreibt - als jemand, der Chemie studiert hat und Leute kannte, die nebenbei Philosophie studiert haben. Nur der Teil mit "jede Note zählt", der war bei mir anders. Hat etwas den Stress genommen, aber nicht den Arbeitsaufwand verringert.


Antwort
von floppydisk, 31

wenn sie mit 18 angefangen hat, hat sie 7 jahre zeit gehabt. das reicht für 2 studiengänge.

Antwort
von DerDudude, 24

Ungefähr mit 18.

18 + 3 Jahre Bachelor + 2 Jahre Master = 23

23 + 2 Jahre Bachelor = 25 + 1 Jahr Bachelor = 26

Antwort
von wilees, 24

Mit  18 / 19 - wo ist das Problem?

Kommentar von AltanaMaximus ,

Dienest doch viel zu jung

Kommentar von wilees ,

wie zu jung?

Kommentar von AltanaMaximus ,

Ich kenn Leute die erst mit 29 ihre Promo hatten und nur ein Fach studiert haben und mit 18 angefangen haben

Kommentar von wilees ,

Jemand der 11 !! Jahre benötigt um in einem Fach einen solchen Abschluß zu erreichen, war wohl eher nicht im Hörsaal zu finden.


Kommentar von Bevarian ,

Oder hat brav fast jedes 2. Semesters gejobbt, um sich zu finanzieren...   ;)))

Kommentar von wilees ,

Es gibt die Möglichkeit elterlichen Unterhalt oder Bafög zu beziehen. Und mit sparsamen Wirtschaften kommt man damit zurecht. Ich weiß wovon ich spreche - 4 Kinder unserer Familie sind bisher so in überschaubarer Zeit durch`s Studium gezogen.

Antwort
von nowka20, 3

kommt auf die "ehrenrunden" an, die sie gedreht hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community