Wenn die lehrerin nicht geschafft hat was sie machen wollte, darf sie es zuende bringen auch wenn 10/20 minuten von der pause genutzt werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Lehrer beendet den Unterricht und normalerweise (so ist das zumindest in der Berufsschule) wird der Unterricht verzögert fortgesetzt (vorausgesetzt man hat den gleichen Lehrer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule ist Ländersache, von daher ist es von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

In welchem Bundesland lebst du denn ?

Bis dahin meine Schätzung: Ihr habt ein Recht auf Pausen, welches euch eure Lehrerin nicht ohne guten Grund entziehen darf.

Auch wenn ihr denn Unterricht so massiv gestört hat, dass wesentliche Elemente nicht durchgeführt werden konnten, darf sie euch nicht spontan dabehalten.

Allerdings dürfte sie die Störenfriede zum Nacharbeiten kommen lassen, um den entfallenden Unterricht aufzuarbeiten - das dann vermutlich nach Ende der regulären Schulzeit.

Falls ihr den Unterricht allerdings sosehr gestört haben solltet, und einen anderen Grund kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dann ist es für euch eigentlich von Vorteil, dass ihr so mild davonkommt.

Aber dulden müsstet ihr das vermutlich trotzdem nicht.

Diese Angaben sind keine verbindlichen Garantien, sondern lediglich begründete Vermutungen meinerseits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shortly
13.02.2016, 00:19

Ich wohne in Nrw

0

Uh, das ist eine knifflige Frage - Respekt!

Darfst du im Unterricht schwätzen? Nein - das darfst du nicht. Tust es dennoch? Ja, ich denke schon! Siehst du, das Leben ist kein Wunschkonzert. Sei froh, dass deine Lehrerin so engagiert ist - es ist ja auch ihre Pause;)

Es grüßt dich herzlichst

Voliera

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shortly
13.02.2016, 00:19

Was hat das mit schwäntzrn zu tun wenn yie lehrerin es nicht schafft was sie machen wollte nicht zu beenden 

0

Die Schüler haben das Recht auf eine pünktliche Pause.Geht zum Schulleiter und beschwert euch,ihr könnt dem auch einen Brief schreiben,auch anonym,wenn ihr eine Strafe von dieser Frau fürchtet.Ein Handy darf nur während des Unterrichts abgenommen werden und muss danach zurück gegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shortly
05.03.2016, 17:27

Die schulleiterin steht auf der seite des lehrers

0

Was möchtest Du wissen?