Frage von GXleif, 74

Wenn die Krim heute unabhängig werden würde, was wäre dann die Hauptstadt?

Sewastopol genoss in der Ukraine und heute in Russland einen Status als eigenes Föderationssubjekt bzw. Oblastlose Stadt.

Doch was wäre, wenn die Krim heute unabhängig werden würde und sich nicht an Russland oder die Ukraine anschliessen würde. (Wahrscheinlichkeitsgrad egal).

Wäre dann Simferopol die momentane Hauptstadt der Autonomen Republik Krim die neue Hauptstadt der Halbinsel oder wäre es Sewastopol die (laut russischen Angaben) fast 100.000 Einwohner grössere Stadt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von phalangit, 44

Entweder sevastopol oder bachtschysaray sevastopol ist wichtigste stadt auf der insel
und bachtschysaray war Hauptstadt des krim khanahates für um die 400 Jahr ungefähr. Meiner Meinung nach

Antwort
von alexklusiv, 32

Ich verstehe zwar nicht, inwiefern diese Angabe relevant sein soll und was jemanden dazu bewegen kann, diese unerhebliche Frage zu stellen, aber sollte sowohl die Krim als auch die Stadt Sewastopol unabhängig werden, wie es in der Sitzung ja passiert ist, in der auch der Mitgliedsantrag an Russland gestellt worden ist, so kann es sich natürlich nur um Sewastopol handeln. Sewastopol ist nicht nur größer, vor allem ist es bedeutender, da wäre der riesige Marinestützpunkt, der Tourismus in der Stadt...

Antwort
von Pokentier, 29

Die momentane Hauptstadt der Republik ist Simferopol. Warum sollte sich dies im falle einer Unabhängigkeit ändern. Sinn würde das nur machen, wenn die Hauptstadt seit der Unabhängigkeit nicht mehr geografisch zum Land gehört, siehe Südsudan mit Juba. 

Antwort
von simferopol, 34

Ich denke mal Neapolis, das am Fluss Salgir liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community