Frage von AlexxPurdyy, 69

Wenn die Katzen ständig die Rollos runter reißen, was tun?

Moin liebe Leute, mein Arbeitskollege hat n klenes Problem. & zwar seine 2 knuffigsüßen Kätz'chen. Ständig reißen sie ihm die Rollos vom Fenster wenn er mal nit da ist. Nun ist er schon ziemlich am Verzweifeln & wir suchen nach einer Lösung. Gibt es irgendwelche Rollos oder Vorhänge die eher für sowas geeignet sind? Wie kann man sowas den Katzen abgewöhnen?

Vielen Dank im Vorraus,

AlexxPurdyy :-)

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze & Katzen, 37

AlexxPurdyy,

es sind also 2 Katzen. Beide Kastriert ? Wie alt ? Wohnungskatzen oder Freigänger ?

Haben die Katzen, außer dem kleinen Kratzbaum auf dem Foto, noch was vernünftiges ? Wie sieht es mit Spielzeug aus ? Wie beschäftigt er sich mit den Tieren ?

Die Katzen sind nicht ausgelastet. Denen ist schlicht weg Langweilig. Es gehört schon bisschen mehr dazu, als nur eine Katze zu haben. Katzen wollen gefordert und gefördert werden.

Alles Gute

LG


Kommentar von AlexxPurdyy ,

Sind 2 kleine Hauskatzen, Schwestern. Beide knapp 1 1/2 Monate alt. Seine Wohnung ist voll mit Spielzeug & er hat noch 2 Kratzbäume soweit ich weiß. 

Kommentar von InaThe ,

Ui sind die noch jung! Mit 12 Wochen erst ist normalerweise die Regel, kein Wunder, daß die (noch) nicht gut sozialisiert sind! 

Kommentar von NaniW ,

Hallo AlexxPurdyy,

die Kitten sind erst 12 Wochen alt. Kein Wunder das sie deinem Kollegen die Bude auf den Kopf stellen. Es sind kleine Kinder, die gerade die Welt entdecken :-)

Das ist völlig normal und muss auch so sein. Er soll um Gottes Willen, bloß nicht mit den beiden schimpfen. Das würde das ganze nur noch schlimmer machen.

Allgemeininfo zum Thema "Erziehung":

Katzen lassen sich nur in einem gewissen Maß erziehen, sagen wir lieber Trainieren. Und es gibt einfach Dinge, die sie nie lernen kann, weil sie gegen ihre Natur sind. Dann hättest du dir vielleicht besser einen Hund anschaffen sollen. Katzen werden Verbote immer übertreten und Reviergrenzen, z.B. wie der verbotene Sessel, überschreiten.

Du kannst es mit dem Kommando "NEIN!" versuchen. Immer dann, wenn du die Katze bei einer Tat erwischst, in einem strengen, möglichst immer gleichen Tonfall "Nein" sagen. Manche Katzen reagieren besser auf "Lass das!" Hierbei sollte die Betonung auf dem "S" liegen, da es für die Katze wie ein fauchen eines Artgenossen klingt.

Bitte niemals eine Katze für ihr Fehlverhalten bestrafen. Denn Katzen sind einfach nicht in der Lage, eine Bestrafung mit der vermeintlichen Tat zu verknüpfen.
Mittelalterliche Methoden wie Wasserspritze oder Zitrusdüfte, Pfeffer, Zwiebeln, Chinaöl ect. sind unbedingt zu vermeiden. Dies kann das Vertrauen zwischen Mensch und Katze derart schaden, das die ganze Situation nur schlimmer und am Ende, möglicherweise, die Katze Unsauber wird.

Die Katzenverhaltensberaterin Christine Hauschild hat diese
"Therapiemaßnahme" mit dem Wasserspritzen z.B. mal unter die Lupe genommen:
http://www.snautz.de/magazin/katzenerziehung-ohne-spruehflasche.html

Du kannst einer Katze aber mit dem Clickertraining einiges bei bringen. Denn auch Katzen wollen gefordert und gefördert werden.
Hier mal eine tolle Seite, die das Ausführlich erklärt:
https://katzentraining.wordpress.com/2011/08/20/schritt-1/

Und natürlich kann ich dir noch das Buch von Birga Dexel Empfehlen "Clickertraining"

-----------------------------------------------------------------------------------------

Dein Kollege muss sich mit den kleinen einfach etwas mehr beschäftigen. Es gibt auch tolle Spielsachen, die man selbst machen kann oder nicht terue zu kaufen sind.

Der Flutterbug:

https://www.amazon.de/All-for-Paws-2073550-Interactive/dp/B00IAR8MSW/ref=sr_1_1?...

Funny Butterfly:

http://www.bitiba.de/shop/katze/katzenspielzeug/beschaeftigungsspielzeug/weitere...

CatIt Spielschiene:

http://www.bitiba.de/shop/katze/katzenspielzeug/beschaeftigungsspielzeug/catit/3...

Man kann eine Fummelkiste selbst basteln, wo Leckerlies raus geangelt werden müssen. Ein Bällebad und vieles mehr.

Alles Gute

LG

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 20

Ich hatte auch mal solche Dinger an meinen Fenstern und auch die wurden von meinen Katzen getötet.

Seitdem habe ich Fädenvorhänge (Spaghetti-Vorhänge) an den Fenstern, die nur bis etwa 2cm unter den Fenstersims reichen.

So können die Katzen problemlos auf dem Fensterbrett sitzen und sie können sich auch nicht mit den Fäden strangulieren, denn die sind zu leicht, um sich um die Katzen zu wickeln.

Mittlerweile sind meine Katzen allerdings gross und alt genug, damit sie die Vorhänge in Ruhe lassen.

Antwort
von Poroshka, 7

Vielleicht auf eine Fensterdeko umschwenken, die sich nicht so viel bewegt, und damit weniger zum Spielen anregt?

Antwort
von InaThe, 28

Sind das Rollos mit Schnur? Falls ja sind die, wenn sie sich im Wind bewegen ja die reinste Einladung für verspielte Katzen. Ausserdem können sie sich strangulieren, in jedem Rollo ist beim Kauf sogar ein Sicherheitshinweis, weil sich auch Kleinkinder schon aus Versehen damit gewürgt haben. Also Schnüre wegbinden falls vorhanden und für ordentlich Bespaßung sorgen, dann verlieren die Rollos schnell ihren Reiz. 

Wenn die Katzen sich zum Rausgucken aufs Fensterbrett setzen wollen und der Rollo ist dabei im Weg wird er halt "bekämpft", machen meine auch manchmal. Aussicht muss schließlich sein wenn man nur drinhockt (wobei meine ja rausdürfen, deswegen kommt es hier nur selten vor). 

Antwort
von Gogogirl2016, 5

Die beiden sind ja noch klein - hier ist noch etwas Arbeit nötig. ;) Die Tipps zum Thema "Erziehung" sind sehr gut!

Wir haben auch Katzen (allerdings Freigänger) und haben Plissees an den Fenstern. Diese Fensterdeko ist verspannt, das heißt sie wird mit seitlichen Schnüren gehalten. Dadurch bewegt sich nix, und die Katzen sind nicht interessiert... Da wir die Plissees hauptsächlich als Hitzeschutz nutzen, sind die Katzen eh lieber draußen, wenn die Sonne scheint. Die Wohnung ist ihnen zu kühl, wenn die Plissees geschlossen sind. ;)

http://www.haute-innovation.com/de/magazin/energie/thermo-plissees-daemmen-mit-w...

Antwort
von Calim8, 33

Etwas anderes dranmachen, als Springrollos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community