Frage von flaggen2016, 154

Wenn die Freundin einer bekannten im Puff arbeitet, hat sie dann Schweigepflicht oder nicht über meinen Besuch & Sex?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sex, 76

Eine Schweigepflicht, so wie diese z.B. bei Ärzten gesetzlich geregelt ist, gibt es im Bordell nicht. Allerdings gehört es zum Schutz des eigenen Geschäfts, dass die Betreiber, Angestellten und Dienstleisterinnen hier nichts nach außen tragen.

Auch wenn Du Deiner Stammfrau in der Stadt beim Einkaufen begegnen solltest, so wird diese nie auf Dich zustürzen, Dir um den Hals fallen und fragen wann Du sie mal wieder vögeln kommst - womöglich noch in Anwesenheit Deiner Familie. Im Gegenteil: Sie wird Dich ignorieren und so tun, als ob sie Dich überhaupt nicht kennt. Umgekehrt gilt natürlich das gleiche, denn Du solltest auch nicht auf eine Frau, mit der Du "geschäftlich verkehrst" zugehen, sie mit ihrem (falschen!) Namen ansprechen und irgendwas von "tollen Nummern" faseln. Es kann nämlich gut sein, dass die Freundin, mit der sie gerade unterwegs ist, nichts von ihrem (Zweit-)Beruf weiß.

Grundsätzlich gilt: Was im Puff passiert, bleibt im Puff!

Ausnahmen sind natürlich immer möglich, aber eher unwahrscheinlich.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von flaggen2016 ,

Danke :) 

Antwort
von tactless, 67

Eine gesetzliche Schweigepflicht gibt es nicht, so wie bei Ärzten. 

Aber ich denke es würde dem Job nicht gut bekommen, wenn diese Damen ständig über ihre Kunden plaudern würden. 

Antwort
von Faketrottel, 72

Ja aber der Freundin wird sie es bestimmt weitererzählen

Kommentar von flaggen2016 ,

Kann man das ANzeigen? 

Kommentar von Faketrottel ,

ne

Antwort
von nicinini, 39

Oh man geh doch einfach in einen anderen bevor du dich so bekloppt machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten