Wenn die Frau sagt das sie nicht will?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Vorstellung von einer Beziehung und die ihre driften völlig auseinander. Während du eine feste möchtest, nimmt sie mit, was sie gerade haben will. Mal bist du gut, wenn sie allein ist und sich einsam fühlt, mal bist du gut fürs Bett, dann wieder braucht sie dich zum Zuhören und brav funktionierst du für jeden Zweck, Sie benutzt dich!

Und du hoffst, reagierst irritiert, machst dir weitergehende Gedanken, suchst eine mögliche Schuld bei dir...du denkst, die Sache könnte sich ändern, eine andere werden.

Ich glaube das nicht, denn das Spiel läuft bereits länger zwischen euch. Wenn du damit leben kannst, zufrieden bist, dann weiter so, ansonsten bleibt dir nur die Trennung um deiner selbst willen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 08:43

ja das ding ist ich glaube daran das sie wirklich was für mich empfindet und es entsprechend würde ich sie halt nicht einfach fallen lassen das Problem bei der ganzen Geschichte ist ja dass ich ja weiß dass sie mich nicht will oder dann doch wieder will sie hat einen super Charakter und ich möchte sie einfach allgemein nicht verlieren ich bin auch ehrlich von meiner Seite aus will sich halt auch irgendwo auch nur als Freund haben aber auch irgendwo bisschen mehr ich glaube sie braucht noch Zeit ich weiß es nicht

0

Vermutlich ist sie Borderliner oder sonst wie psychisch nicht in Ordnung. Du solltest Abstand gewinnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 11:49

ja aber ich mag sie und das ist für mich kein Grund ...

0

Die Frau, in die Du Dich verliebt hast, widerspricht sich offenbar ständig selbst in ihren Aussagen.

Das tut sie allerdings anscheinend nicht, weil sie unehrlich wäre, sondern im Gegenteil, weil sie sehr ehrlich ist.

Sie sagt Dir offen, was ihr an Dir gefällt (Du siehst gut aus und bist sportlich), was sie sich spontan gerade wünscht (z.B: mit Dir spazieren zu gehen) und was sie angenehm findet (wenn Du oft bei ihr und ihrer Tochter bist).

Ebenso offen sagt sie Dir, was sie für Dich fühlt: Nichts!!!

Trotzdem kommt die Initiative zum Sex von ihr! - Das ist nicht mit Liebe zu verwechseln. Es gibt Menschen, die Sex und Liebe sehr gut trennen können, und andere Menschen, für die Sex ohne Liebe ein Ding der Unmöglichkeit ist. Sie gehört offenbar zur ersten Gruppe.

Da Du in Deinen Themen zur Frage auch Angst und Kopfschmerzen angegeben hast, nehme ich an, dass Du damit nicht dauerhaft leben möchtest bzw. könntest.

Es liegt nun an Dir, für Dich eine klare Entscheidung zu treffen: Möchtest Du den Kontakt trotzdem so weiterführen und ab und zu bei ihr sein, mit ihr spazierengehen, einkaufen, Sex haben, alles in dem Wissen, dass sie Dich nicht liebt? - Oder möchtest Du den Kontakt, auch wenn es wehtut, lieber abbrechen, um für eine echte Liebesbeziehung frei zu sein?

Vielleicht wäre Dir auch eine Freundschaft mit ihr am liebsten, in der Ihr beide für einander da seid, aber keinen Sex miteinander habt. Dass sich so etwas zwischen Euch entwickeln könnte, halte ich angesichts Deiner Verliebtheit und ihrer Bedürftigkeit allerdings für sehr unrealistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 09:50

gut dann frage ich mich liegt es echt an mir ich meine die Tatsache ist ja dass ich wieder noch ein schwaches Selbstbewusstsein habe oder es mir schwerfällt neue Frauen kennenzulernen die Tatsache ist meiner Meinung nach dass sie nicht erkennt das wenn ich weg bin ich wirklich weg bin das heißt unter anderem wenn ich in einer neuen Beziehung sein sollte ich definitiv den Kontakt zu ihr abbrechen auch wenn sie mir halt naheliegt ich bin einer von der Sorte Mensch die ihre Liebe erkämpfen möchte da ich weiß dass dieses verliebt sein von dieser heutigen Gesellschaft so schnell schön gemalt wird dass man schon gar nicht mit differenzieren kann was Liebe und Verliebtheit ist die meisten Menschen merken nicht einmal dass sie Zeit brauchen um zu erkennen das wahre Liebe nicht einfach von den Himmel runter kommt die meisten Menschen denken ernsthaft dass die Person direkt da ist und dann buum ist es um sie Geschehen und man ist für immer zusammen das ging ja früher in den Zeiten wo man nicht die Möglichkeit hatte ununterbrochen jeden neuen kennenzulernen wo man nichts immer aufs äußerliche geachtet hatte wo das Charakter das ein und alles war. das ist alles nur ein Traum in unserer Traumwelt ist das so ich bin der Meinung dass es besser ist wenn man erst die negative Kenntnisse erfährt und es dann umso schöner ist wenn man die positive Sachen kennenlernt als wenn sie naiv nach dem schönen Glück suchen und dann am Ende zu erkennen was einfach passiert weil wir Menschen so oder so irgendwelche schlechten Eigenschaften haben und dann zu erkennen dass man sich dann getäuscht ist aber dann wieder los zu lassen ist schwer wenn man sich dann denkt jetzt habe ich so viel Zeit investiert und so viel gemacht und blablabla und schon sind wir gekränkt wie schwach

0
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 11:51

ja hast recht vielen dank

0

Also die Frau weiß garnicht was sie will. Das sie keine Gefühle hat Ok, aber das sie dann mit dir schläft finde ich mies. Weiß sie denn das du in sie verknallt bist? Wenn ja, dann ist das umso schlimmer. Und ziehe auf keinen Fall mit ihr zusammen. ..Alles Gute für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 09:03

ja sie weiß das dass ich sie liebe oder dass ich in sie verliebt bin allerdings weiß ich auch dass sie das nicht wiedergeben kann aber ich weiß dass da irgendwas ist das ihr sagt dass ich für sie schon der richtige bin aber sie sich selbst noch nicht sicher ist ich war heute die ganze Zeit der Meinung dass sie einfach noch mal Zeit braucht weil sowas entwickelt sich halt nicht von heute auf morgen das man einfach allgemein bisschen mehr Geduld haben muss für sie und das ist sie mir halt schon wert nur weiß ich nicht ob sie weiß dass sie ein bisschen mehr Geduld braucht weil sie halt mehr als um Geduld zu haben ist in allem weil wenn etwas nicht ist wie es ist dann ist es nicht so wie es sein sollte in ihren Augen und das ist halt mehr als falsch

0

Laß erstmal Zeit verstreichen und bleib in guten kontakt mit ihr vielleicht entwickelt sich später etwas sie muss sich erstmal ihrer gefühle im reinen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 08:45

hey du ich habe in der Tat Zeitung verstreichen lassen wollen beziehungsweise wir wollten Zeit verstreichen lassen und einfach mal bisschen Luft wiederzubekommen aber das ganze hat schätzungsweise zwei Tage gehalten also wer es klappt nicht richtig es klappt von meiner Seite aus nicht richtig weil ich so stark nach gegen wenn ich merke dass sie mich dann doch wieder will

0
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 08:47

kann das sein dass Frauen wie auch Männer einfach nicht wahrhaben können dass diese Person gut für jemanden ist unabhängig vom Aussehen wobei wenn halt nichts da wäre für sie würde sie ja nicht mit mir schlafen es ist ja nicht so als wäre ich ohne jetzt überheblich zu klingen nicht hübsch genug die Gegenteil wir sind auf jeden Fall mindestens auf einer Wellenlänge wenn nicht sogar......

0
Kommentar von FLUPSCHI
15.03.2016, 09:08

Ui sorry das ich jetzt erst anworte sorry

0
Kommentar von FLUPSCHI
15.03.2016, 09:10

Hm und wenn du sie mal Persönlich fragst ob site mit die Eine Beziehung eingehen würde aber in Einer guten Umgebung beim Joggen oder Spazieren gehen eeinfach mal Knallhart sein und fragen vielleicht wartet sie drauf

0

Wenn eine Frau nein sagt meint sie nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kanonymos
15.03.2016, 08:51

ja vielleicht war da meine Fragestellung etwas verwirrt dargestellt das Problem ist nicht dass sie halten konkretes nein sagt und meint dann ja du wir sollten am besten keine Freunde bleiben oder wir sollten am besten nur Freunde bleiben und nichts miteinander machen und uns eventuell nur einmal in der Woche sehen allerdings ist das halt nicht der Fall sondern sie sagt hey ich empfinde nichts für dich aber es macht mir nichts aus wenn du jeden Tag da bist und wir können auch ab und zu Sex haben und ich wäre froh wenn du bei mir bist und ich bin froh wenn du dich mit meiner Tochter unterhältst und ihr super miteinander klarkommt und ich vermisse dich gerade wenn du nicht da bist und wenn ich krank bin tut es mir sehr gut wenn du neben mir liegst weil ich mich dann gut fühle. sodass so dann frag ich mich als Aussenstehende Person was will sie wirklich ich meine ich kann ja stark differenzieren was jemand zu mögen bedeutet und was jemand nicht zu mögen bedeutet was in jemanden verliebt sein ist und was nicht in jemanden verliebt sein ist dass ich da als man mehr als editiert bist weil ich wirklich mein Bestes gebe um Sie glücklich machen zu wollen und das weiß sie es ist halt schon schwer nachzuvollziehen wenn sie sagt dass sie für mich nichts empfindet

0