Wenn die ersten Symptome für einen Herzinfarkt auftreten (Schmerzen hinter dem Brustbein, die auf den Arm ziehen) Wie lange hat man in der Regel noch??

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nun erst einmal müsen die Schmerzen im linken Arm auftreten (so viel ich weiß)

Vielleicht hilft ja auch diese Seite 

http://de.wikihow.com/Herausfinden-ob-ein-Schmerz-im-linken-Arm-eine-Herzattacke-ist

Alles Gute .

Merke besser einmal zu viel den Notarzt/ Notarztwagen gerufen als einmal zu spät. die Zeit ist beim Herzinfarkt ein ganz wichtiger Faktor, je schneller desto besser .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Symnptome können auch so etwas Einfaches wie ein eingeklemmter Rückennerv sein, da solltest Du Dich jetzt mal nicht verrückt machen. Ich würde da eher nicht von einem Herzinfarkt ausgehen. Hast Du hohen Blutdruck, rauchst Du, hast Du sonstige Krankheiten, die einen Herzinfarkt begünstigen würden?

Und: Ein Herzinfarkt kommt in den allmeisten Fällen urplötzlich, den merkst Du nicht Stunden vorher, der ist auf einmal da! Und da sitzt Du garantiert nicht am PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user8787
22.08.2016, 21:16

Richtig, besonders quälend sind hier Todesangst und Atemnot.

Ganz sicher vergeudet man keinen Gedanken daran sich virtuell Hilfe zu holen.....

Die Prognose ist abhängig vom Umfang des Geschehens....

0

Wie lange hat man für was? Wenn du einen HI hast, dann stirbt Gewebe ab. Es sollte klar sein, dass dies nicht reparabel ist. Deswegen sollte man sich sofort behandeln lassen. Keine Anstrengungen mehr. Keine Treppen laufen. 112 wählen und Notarzt und RTW bestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bossplayer95,

das hängt von mehreren Faktoren ab, wie z. B. wie schnell ist ein Notarzt zur Stelle, wieviele Verschlüsse sind in den Herzkrankgefäßen, wie ist die allgemeine Verfassung des Betroffenen etc.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens: Nicht alle Herzinfarkte machen typische Symptome - manche Menschen bekommen stattdessen zum Beispiel Bauchschmerzen.

Und zweitens sind längst nicht alle Herzinfarkte tödlich. Manche haben mit 60 einen Herzinfarkt und leben bis 90.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt dran, wie schnell Hilfe eintrifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung