Frage von emmicookie 20.09.2012

Wenn die Erdachse nicht geneigt wäre, sondern senkrecht wär.....

  • Antwort von dompfeifer 22.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn die Erdachse im rechten Winkel zur Ekliptik stehen würde, gäbe es keine Jahreszeiten. Die regionalen Temperaturunterschiede wären derart extrem, dass sich höheres Leben schwerlich global verbreiten könnte.

  • Antwort von coronaborealis 21.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dann gäbe es keine Jahreszeiten, Tag und Nacht wären immer gleich lang - 12 Stunden, und es würden sich auf der Erde ganz andere Klima- und Vegetationszonen herausbilden.

  • Antwort von LauraEG 03.09.2013

    Nacht und Tag wären 12 Stunden lang und es gäbe anderes Klimer und keine Jahreszeiten.

  • Antwort von mineralixx 21.09.2012

    Dann gäbe es nur noch Tag und Nacht, jeweils genau 12 Stunden lang. Keine Jahreszeiten mehr.

  • Antwort von chanfan 20.09.2012

    Hi

    Sei mir mal nicht böse, aber im Internet gibt´s doch sicher ein paar Modelle, wie man dir Erde zur Sonne sieht. Jetzt denk dir deine Erdachse senkrecht und schon kannst du dir deine Frage selber beantworten.

    Gruß Nino

  • Antwort von ballerinamaus 20.09.2012

    das hatten wir dienstag noch in erdkunde wenn ich aufgepassst hätte könnte ichs dir jetzt sagen! :D nee sorry weiß ich nicht!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!