Frage von TomGalaxy, 63

Wenn die Eltern keine Ruhe finden. Was soll ich tun?

Ich m/14 habe schon seit Monaten ein Problem: Meine Eltern! Nur am meckern, mit nichts zufrieden und alles drum und dran. Wenn man sich mal wehrt, wird man sofort mit Bestrafungen überschüttet. Es wird gedroht, dass ich nicht ins Schwimmbad darf etc., und das nur, weil ich mich beschwert habe! Bei einer 3 ist mein Vater (Lehrer!) total unzufrieden, dabei schreibe ich das immer um den Dreh. Wenn man mal vergessen hat, das Zimmer aufzuräumen ist mein Vater wieder auf 180 und findet kein Ende mehr und ist selber ein arroganter Kerl. Nur am saufen, wiegt ne halbe Tonne und schaut den ganzen Tag Fernsehen, wenn er von der Arbeit kommt. Wenn ich mal keine Lust habe, zu lernen, begehe ich damit praktisch Selbstmord. Früher hat meine Mutter immer selber Essen gekocht und wenn sie mal nicht da war, hat sie uns etwas fertig gemacht, jetzt können wir uns die Nudeln/Suppe etc. selber machen. Ein Danke kommt nur noch gequält aus dem Mund und ein Lob ist sowieso bei meinen Eltern ausgestorben. Was soll ich tun? Und jetzt kommt mir bitte nicht mit "typische Pubertätsprobleme" oder sonstiges, dass weiß ich wohl selber ;)

Antwort
von shikotsumyaku, 21

Ich finde du solltest deine Frage bei www.mein-Kummerkasten.de stellen. Da musst du zwar ein paar Wochen auf die Antwort warten, aber du bekommst (vermutlich) hochwertigere antworten, weil dort professionelle Menschen arbeiten. Ich nehme an, dass deine Eltern Probleme haben (vielleicht nicht miteinander, kann auch sein dass jeder für sich selbst die Probleme hat) oder anderweitig unzufrieden sind und es leider in die falschen Ventile (euch Kinder) lenken. Dass sie an sich streng sind ist aber nicht verkehrt, lieblos sollten sie aber natürlich nicht sein. Eltern erziehen ihre Kinder auch nur so wie sie es gerade für richtig halten und da gibt es unzählbar viele Möglichkeiten ein Kind zu erziehen. Eltern sind nicht das non plus ultra und machen auch Fehler. Manche die gerechtfertigt sind und manche auch nicht. Natürlich sind das nur Vermutungen und Spekulationen meinerseits. Ich hoffe, dass dir das etwas hilft, aber schreibe unbedingt in den Kummerkasten.

Dass du nur für das Diskutieren wollen schon Strafen bekommst, finde ich unmöglich von deinen Eltern. Freue dich darauf dass du als junger Erwachsener ausziehen kannst und dein Leben so gestalten kannst, wie du es willst.

Antwort
von LynnCx, 28

Ich bin 16 Jahre alt und habe auch Probleme mit meiner Mutter und rede mit meiner Psychologin darüber..
ich bin die meiste Zeit draußen und werde so schnell wie nur möglich ausziehen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community