Frage von JulietJuJu, 30

Wenn die afd die Bundestagswahl 2017 gewinnt ist es sinnvoll nach Holland auszuwandern?

Also ich habe leider nach den Ergebnissen 2016 der Wahlen Angst Das die afd gewinnt 2017! Ich überlege nach Holland auszuwandern falls das passieren sollte! Weil ich glaube das es Gefährlich in Deutschland wird und wir nun endgültig als Nazis abgestempelt werden! Mir haben manche gesagt das auch viele Flüchtlinge in Holland sind und das die Holländern einen deutschen meistens nur mögen als Tourist! Deswegen jemanden der eine Antwort hat die nicht nur 2 Sätze beinhalten sondern mir pro und contra nennen können und mir sagen ob es sinnvoll wäre dann auszuwandern wenn das passiert!

Danke im Voraus und Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1988Ritter, 26

Bevor die AfD im nächsten Jahr gewinnt, hat in Holland Wilders schon gewonnen.

Die gesamte westliche Welt hat sich in den letzten Jahrzehnten dadurch ausgezeichnet, dass man eine liberale multi kulturelle Gesellschaft begründen wollte. 

Dieses Vorhaben wird von Vielen als gescheitert angesehen, da viele Menschen den Eindruck gewonnen haben, dass die Liberalität nur einseitig gegeben wurde, und eine Honorierung durch einige der eingeladenen Kulturen gar nicht erfolgte.

Dementsprechend hast Du in allen Ländern,....und wenn ich alle schreibe, dann meine ich das auch so...., Bestrebungen zur Rückkehr einer homogenen nationalen Gesellschaft. Selbst die liberalsten Nationen, wie die Schweiz, die Niederlande und die skandinavischen Länder, verzeichnen gleiche Entwicklungen.

Ich persönlich finde es falsch vor den Problemen davon zu laufen. Wir müssen alle gemeinschaftlich die Probleme lösen. Ich habe es einfach sowas von satt, dass man hier ständig liebgewonnenes und gutes an Errungenschaften einfach nur opfert und aufgibt. Dank Merkel und Gabriel ist eins der höchsten Güter Europas, das Schengen-Abkommen, schon im Müll gelandet.

Es reicht einfach.

Wir müssen an einen Tisch und selbst die unpopulärsten Themen schonungslos und ohne Beschönigungen klären.

Die Abkehr von Deutschland ist folglich der falscheste Weg überhaupt.

Kommentar von Blitz68 ,

vielleicht wird die Abkehr aber unumgänglich für manche Leute ?

Kommentar von 1988Ritter ,

Vielen Dank für die Auszeichnung.

Antwort
von ManuViernheim, 9

Auszuwandern weil einem die Partei die gerade dran ist, nicht zusagt, ist der falsche Weg.

Demnach müssten jetzt schon viele auswandern, ich eingeschlossen, weil uns die Mer*elpolitik nicht gefällt.

Antwort
von paulklaus, 17

Da die Ultra-Rechten überall in Europa auf dem Vormarsch sind - auch und besonders in den NL (Vorreiter für den braunen Sumpf bleibt natürlich wieder einmal D !!) - , kannst du fliehen, wohin du möchtest: ÜBERALL wirst du auf die "neuen Dreißiger Jahre" treffen...

Merke: Geschichte ist die ewige Wiederkehr des Gleichen ! 

pk

Antwort
von Apfelkind86, 25

Wenn die AfD 2017 gewinnt, schreibe ich eine wissenschaftliche Abhandlung über den Widerstandskoeffizienten der Fransen an fliegenden Teppichen! (Ja, von S.Cooper geklaut, dennoch passend und gut. :) )

Wir haben ein deutlich besseres demokratisches System als die USA, deren politisches System bereits seit mindestens 16 Jahre auf den Abgrund zurast. Dieses Jahr hat es nochmal einen Gang hoch geschaltet auf seinem Weg.

Antwort
von Kuestenflieger, 19

wenn das eintritt , sind die rechtsaußen in den niederlanden genauso stark .

bringt also nichts - und le pen kommt von süden dazu -

mach lieber hier  deine arbeit und nähre dich redlich mit mann und kindern in der heimat .

Kommentar von JulietJuJu ,

Hatten in Holland rechte rechte Parteien die auch viele Stimmen bekamen?

Kommentar von vitus64 ,

Die haben da ein genauso großes Problem mit Rechtspopulisten wie wir, bzw. fast ganz Europa.

Ich habe vergessen, wie die Partei heißt, aber der Vorsitzende heißt Wilders.

Geh vielleicht nach Griechenland oder Italien. Da sind die gleichen Spinner links.

Kommentar von Velodogs ,

Die haben da ein genauso großes Problem mit Rechtspopulisten wie wir, bzw. fast ganz Europa.

Die haben kein Problem mit " Rechtspopulisten ", sondern schlicht die selben Probleme mit aggressiven...kriminellen Zuwanderern aus vorwiegend islamischen "Kulturen " wie alle anderen europäischen Staaten auch.

Ohne die " Bereicherung " durch massenweise Armutsmigranten und  Kriminelle aus islamischen Staaten gäbe es die " Rechtspopulisten " überhaupt nicht.

Antwort
von Sagittarius1989, 22

Wenn die afd die Bundestagswahl 2017 gewinnt ist es sinnvoll nach Holland auszuwandern?

Hi JUJU das wirt dir nicht helfen Belgien,Polen,Russland,Holland und Frankreich sind bevorzugte Eroberungsziele der Deutschen :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community