Frage von Andreas1, 40

Wenn derjenige Teil, der gedemütigt wird, es nicht mag, worin liegt dann die Motivation für denjenigen, der demütigt?

Daß eine Vergewaltigung oder ein Mißbrauch Menschen stark zusetzen kann, wenn sie davon betroffen sind, ist klar. Aber wie kann man eigentlich als Täterin oder Täter Gefallen daran finden? Nehmen wir mal an, da ist ein kleiner und eher hilfloser Mensch, der einen angsterfüllt anschaut. Wie kann man daran Gefallen finden? Geht es dabei rein um die Dominanz? Die Kontrolle über einen anderen Menschen? Aber auch Sadomaso funktioniert ja nur deswegen, weil es ein Teil liebt, gedemütigt zu werden und der andere Teil es liebt, zu demütigen. Wenn derjenige Teil, der gedemütigt wird, es nicht mag, worin liegt dann die Motivation für denjenigen, der demütigt?

Antwort
von Dexter10x, 25

Hast du sogar selbst beantwortet. Der Person gefällt es eine Person zu demütigen, die es nicht mag. 

Anders wäre es wenn die Person daran Gefallen hätte. Dann würde der anderen Person der Spaß daran fehlen und sie sich würde eventuell  zurückziehen.

Kommentar von Andreas1 ,

Aber warum? Mich stößt das völlig ab, es läßt so ein flaues Gefühl in mir, überhaupt darüber nachzudenken.

Kommentar von Dexter10x ,

Warum die Person gefallen an Demütigung hat? 

Das kann so viele Ursachen haben, wie es Personen gibt, die diese Präferenz haben. 

Zumindest die, die es nicht im Einvernehmen mit der anderen Person tun, halte ich für, naja irgendwie gestört. 

Antwort
von denis1124, 25

Gründe könnten sein: Dominanz, Rache, auch unerwiderte Liebe oder Psychische Krankheiten.

Antwort
von silberwind58, 28

Um Macht ! Derjenige will nur Macht ausüben über Dich! Das ist schwach!

Kommentar von Andreas1 ,

Warum über mich? Was hab ich damit zu tun?

Kommentar von silberwind58 ,

Ich meinte ja nicht Dich!!! Macht ausüben über den anderen! Sorry !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten