Frage von vincentderfalke, 58

Wenn der Vollziehungsbeamter die Wohnung anschauen möchte um die wirtschaftlochen Verhälnisse zu überprüfen?

wie siehts aus, wenn sich der Vollziehungsbeamter die Wohnung anschauen möchte um die wirtschaftlichen Verhältnisse der Person A zu überprüfen obwohl Person A mit der Lebenspartnerin (keine Ehe!) zusammen die Wohnung mietet und beide im Mietsvertrag eingetragen sind?

Danke im voraus.

Antwort
von TimmyEF, 58

Dann sollte die Lebenspartnerin möglichst Nachweise über ihr Eigentum vorlegen können.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 42

Lass ihn nicht in die Wohnung. Er soll sich einen Beschluss holen, vorher spielt sich da nichts ab. 

Antwort
von FrauFriedlinde, 41

Er kommt dann und guckt nach Wertgegenstände. Ich hatte auch mal so einen Partner, wo ständig der Gerichtsvollzieher kam. Er deutete auf Fernseher und Computer und als ich sagte " alles meins" glaubte er mir das so. Waren auch nicht sonderlich wertvoll die Sachen. Notfalls musst zu Zahlbeleg vorweisen!

Antwort
von suziesext06, 35

hi vincentderfalke - also hat er sich bei dir schriftlich angekündigt, auf welcher Grundlage? Steht da nicht Pfändungsbeschluss oder sowas?

Üblicherweise will der sich dann nicht nur was "ansehen" sondern auch was mitnehmen bzw pfänden. Und wenn die Pfändung erfolglos ist, fordert er dich gleich auch auf zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung.

Es wäre gut - sofern ihr beide die Wohnung in allen Räumen gemeinsam nutzt, dass der Lebensgefährte alle pfändbaren Wertgegenstände als SEIN Eigentum reklamiert. Und du zeigst dem Gerichtsvollzieher dann nur deine Hosen, Zahnbürste, Stuhl, Hut eben sowas.

Wenn du ihn bei seinem ersten angekündigten Pfändungsversuch nicht reinlässt, kommt er das nächstemal mitm Schlosser und nem Beamten und lässt die Wohnung zwangsweise öffnen.

Antwort
von martinzuhause, 58

dann darf er sich die wohnung trotzdem ansehen. der schuldner darf dann allerdings nachweisen das bestimmte sachen der lebenspartnerin gehören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community