Frage von TwitchPS4PC, 38

Wenn der Raum voller Leute ist und sich 12 Leute gleichzeitig unterhalten werde ich oft gereizt bzw. es ist mir zu nervig und anstrengend?

Ich wollte schon fast fragen ob es normal ist, aber was ist schon normal?!.. Kennt das jemand?

Antwort
von Seeteufel, 12

Das geht vielen Leuten so. Jeder von uns ist bis zu einem gewissen Grad neugierig, möchte möglichst viel verstehen. Das geht aber bei so vielen Leuten nicht, also was passiert, man ärgert sich. Meistens sogar über sich selber.

Was du dagegen machen kannst?

Konzentriere dich auf die Leute die in deiner direkten Nähe sitzen.

Rede mit denen und lass das andere an dir vorbeirauschen.

Willst du mit jemandem anderen reden, gehen zu ihm und schalte das drumherum wieder ab.

Bei etwas Übung, sollte das auch klappen.

Antwort
von Alpi123456, 20

ja ich kenne das zu gut ich werde da auch sehr aggressive 

Antwort
von Chemistry145, 20

Nennt man introvertiert

gibt viele Menschen die das haben

Kommentar von danino29 ,

Dass Twitch es nervt, dass viele Leute durcheinander reden, sagt noch nichts darüber aus, ob er introvertiert oder extravertiert ist!

Vorsichtig mit solchen Begriffen!

Kommentar von Chemistry145 ,

Doch introvertierte menschen mögen es überhaupt nicht wenn sie in Größeren gruppen sind

Antwort
von danino29, 9

Bist du sonst eher oft alleine? Dann ist es eine Umstellung, wenn viele Leute auf einmal reden!

Aber, ich kann dich beruhigen: Mich stört es auch, wenn viele durcheindander quatschen!

Zieh dich dann einfach einen Moment zurück, wenn es dir zuviel wird!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community