Frage von Sia26, 69

Wenn der PC ausgegangen ist und nicht wieder angeht, kann das nochmal passieren?

Vor kurzem schaltete sich mein Laptop mitten in der Benutzung aus und ging nicht wieder an. Wenn man den Startknopf drückte leuchtete dieser auf sowie ein Licht an der Seite. Nach mehreren Sekunden schalteten beide wieder aus und keine Reaktion folgte. Nun habe ich die Batterie entfernt, den Laptop vom Netzteil genommen, die Anschalttaste 20 Sekunden gedrückt gehalten und siehe da: Er läuft wieder.

Meine Frage ist nun eigentlich: Was genau war das Problem und kann es wieder passieren?

Antwort
von Rynak, 26

Vermutlich ist ein Teil überhitzt und das hat zum Ausschalten des Rechners geführt.

Dann hat es eine Zeit gedauert, bis er kühler war und wieder anging. Achte darauf, dass der Lüfter genug Luft bekommt.

Antwort
von dermitdemhund23, 44

Was genau das Problem war, kann man so aus der Ferne nicht sagen. Um das Problem zu ermitteln, müsste ein Fachmann, während der PC abschmiert, daneben sitzen. Es kann an allem möglichen liegen. 

Daher ist es auch möglich, dass es wieder passiert.

Antwort
von kuku27, 10

Ja, das passiert mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder. Hat es einmal einen Grund gegeben dann kommt er wieder.

Ist er heiß geworden? war erm Schoß und du hast die Lüftungsschlitze abgedeckt? Dreht der Ventilator? Ist er Verdeckt? Eventuell aufbocken oder Unterlage mit Ventilatoren.

Kann natürlich auch ein SW oder Virenfehler sein.

Antwort
von FranziskaBlack, 36

Ich hab das auch bei mir passiert das andauernd wieder. Möglichkeiten würde ich vllt denken das du einen Virus hast. Er sich immer überhitzt. jmd dich geDDosst hat (ka grad wie man das schreibt) +(das bedeutet das er deinem Pc von seinem eigenen pc aus ganz viele Aufgaben/Befehle Schicht so das er überlastet und abstürzt), oder das er wenn er hält sehr alt ist schon... Naja... Langsam kaputt geht sag ich mal

Kommentar von ThatsPureShit ,

Virus wäre zwar theoretisch möglich, aber die haben es eher auf "größere Fische" abgesehen. zB Banken usw

Durch einen DistributedDenialofService Angriff würde man nicht mehr ins Internet kommen. Werden allerdings auch sehr sehr selten gegen Privatpersonen eingesetzt, eher gegen größere Dienste z.B. das PSN, Xbox-Server usw

Kommentar von FranziskaBlack ,

Ja aber ich hatte das Problem auch schon mal und da haben es halt keine großen hacker gruppen gemacht sondern eine Privatperson

Antwort
von theapplebi, 22

Ich hatte mal so ein ähnliches Problem, da lags an Überhitzung.
Hast du die Lüftung mal gereinigt? Oder benutzt du den Laptop im Bett oder auf keinem festen Untergrund?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 17

Kann Überhitzung gewesen sein ! -> verringert die Lebenszeit des Laptops !

1. Raucher verbannen... oder Das passiert: http://imgur.com/aClv3 + http://superuser.com/questions/434780/how-can-i-remove-the-smell-of-cigarettes-f... + http://i.imgur.com/ANCGNE5.jpg

2. Kühlsystem innen gründlichst reinigen (lassen) incl. zerlegen

Kommentar von surfenohneende ,

Benutze den Laptop NIE auf: "Deckchen", Bett, Schoß, Boden usw. ...

Gerade harte, saubere Unterlage ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community