Wenn der Computerspiele vom Staat umgebaut wird...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du einen PC irgendwo im Laden kaufst, kannst du mal davon ausgehen, daß der nicht vom Staat besonders ausgestattet wurde, daß du ausspioniert werden kannst. Aber allgemein kann man einen PC (sowohl von Seiten des Staates als auch von Kriminellen) auf viele Weisen ausspioniert werden. Das kann sowohl mit einem Hardwarbauteil passieren und hat den "Vorteil", daß es dauerhaft erhalten bleibt, selbst wenn du die Festplatten formatieren solltest. Aber es gibt auch Softwarelösungen, die aber selten vorinstalliert sind, sondern meist über das Internet eingeschleust werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas1231
31.07.2016, 13:29

Ja bei mir War es so das ein Freund der bei einer Computer Firma arbeitet mir davon erzählt hatte aber er wollte nichts genaues davon sagen wie sie es machen.

0

Eins nach dem anderen:

Woher soll der Staat (Staatsschutz) wissen, wo es sich lohnt den neuen Besitzer auszuspionieren?

* Es sei denn, du meinst so was wie Windows 10. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas1231
31.07.2016, 13:30

Windows 10 ist wenigstens noch öffentliche Spionage also halb wegs...

0

die dringen in meine privatsfähre

Eigentlich werden Fähren öffentlich betrieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?