Frage von Baldwinink, 62

Wenn der Brennofen in meiner Wohnung vom Schornsteinfeger nicht abgenommen wurde, ist das Grund zur fristlose Kündigung?

Mein Holzofen wurde nie von Schronsteinfeger abgenommen obwohl mein Vermieter mir anders erzählte. Kann ich deswegen mein Vertrag mit ihm fristlos kündigen?

Antwort
von andie61, 44

Nein,Du kannst ihn nur zur Mängelbeseitigung auffordern,sprich ihn auffordern den Ofen umgehend abnehmen zu lassen mit allem was dazu gehört falls noch Mängel am Ofen bestehen.Da Du nichts schriftliches dazu vom Vermieter hast wird es schwierig ihm das auch zu beweisen was es gesagt hat.

Antwort
von Matzeee12345, 36

Du kannst dich auch ans Landratsamt wenden.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

was soll das Landratsamt da machen?

der Schornsteinfeger wird gute Gründe haben, den Brennofen nicht freizugeben.

oder soll er den Ofen freigeben und anschließend beschwert sich der Fragesteller über eine Kohlenmonoxidvergiftung ....

Kommentar von Matzeee12345 ,

Vll erstmal lesen bevor man sinnlos los dampft.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ich dampfe sinnlos?

wo?

Kommentar von Matzeee12345 ,

Es steht nirgends was von freigeben.

Antwort
von FeeGoToCof, 43

Und wie gelangtest Du jetzt erst zu dieser Info?

Kommentar von Baldwinink ,

Vom Schornsteinfeger.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Dann muss der Schornsteinfeger aber auch eine entsprechende Anzeige gemacht haben?!

Warum passierte nichts?

Kommentar von Baldwinink ,

Ich verstehe die Frage auf die Frage nicht.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Wenn der Schornsteinfeger Jahr für Jahr zur Kontrolle kommt, ohne dass etwas bemängelt wird, frage ich mich natürlich, was das soll?

Ein - unsachgemäß - installierter Ofen wird sofort ausser Betrieb genommen und der Besitzer bekommt eine entsprechende Auflage!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten