Wenn der Beruf Verkäufer durch die Digitaliserung wegfallen sollte, könnten dann Läden auch sonntags geöffnet haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Waren in den Läden und die Kassen sind bereits digitalisiert und Verkäufer werden trotzdem vor Ort sein und Ladendedektive!. Du kannst sonntags online einkaufen, was das Zeug hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn dafür würde zum erheblichen Teil wegfallen, denn wer HartzIV bezieht, kauft auch weniger als jemand, der genügend Geld zur Verfügung hat. Und wo massenhaft Kunden ausfallen, da helfen noch mehr Öffnungszeiten dem auch nicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder der Beruf Verkäufer noch diese Digitalisierung sind verantwortlich für ein Sonntags-offen-Verbot in Geschäften.

Wenn die Politik entscheidet, daß Öffnungszeiten (und damit auch Schließzeiten...) abgeschafft werden, dann werden sie abgeschafft.

Und zuallerletzt entscheidet der Unternehmer selbst, ob er rund um die Uhr die Türen seines Ladens ausgebaut haben will... Solange der Gewinn das finanziell abdeckt geht es. Ansonsten muss er ganz dicht machen.

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung