Frage von WaCaFreakin, 83

Wenn das Pferdemaul 13,5cm lang ist muss ich dann ein 14,5 Gebiss nehmen oder 13,5?

Also ich brauche ein Gebiss für mein Pferd. Heute habe ich von Maulspalte zu Maulspalte gemessen und das waren ziemlich genau 13,5cm. Bei dem alten Gebiss reichte die schnur von ring zu Ring genau. Jetzt möchte ich wissen ob ich ein 13,5 Gebiss oder ein !4,5 Gebiss kaufen muss, da ja mindestens 0,5cm bis 1cm am Rand drüber stehen müssen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von trabifan28, 21

Ich würde eher ein größeres Gebiss nehmen, also 14,5.

Kann natürlich sein, dass auch eins in 13,5 oder 14 gut liegen würde... das musst du einfach mal testen.

Wenn du es genau wissen willst, dann kannst du auch mal deinen Pferdezahnarzt fragen. Der sollte sich damit noch besser auskennen und kann dir dann sagen welche Größe, Stärke etc.

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 59

14 cm wäre genial..

Und es kommt auf das bit an, also doppelt gebrochene trense, springkandarre usw.

Die Tendenz ist zwar , lieber zu weit als zu schmal, aber wenn es dünn ist, kann auch 13.5 cm gut liegen.

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 55

14,5.

weil es der abstand von gebissring zu gebissring ist.

Kommentar von WaCaFreakin ,

Ist das normal das mein Pferd so ein großes Gebiss braucht wobei es nur 1,56m groß ist?

Kommentar von ponyfliege ,

du hast das maul doch ausgemessen.

es kann auch eine klassisches shetty eine grössere gebissgrösse als ein vollblüter haben.

Antwort
von AnglerAut, 49

Du brauchst dann eines zwischen 14,5cm und 15,5cm.

Auf jeden Fall etwas breiter, wie du sagtest zwischen 0,5 und einem cm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten