Frage von Sparkyblue, 29

Wenn das Autoradio aus ist, können die Lautsprecher Störgeräusche von der Lichtmaschine erzeugen?

Ich habe in der 12V Zigarettenanschluss einen Spannungmesser drin, beim fahren schwankt die Spannung zwischen 12,5V und 14,5V während der fahrt pendelt es sich meistens bei 14,2Volt. Beim Stehen bleiben geht die Spannung auf 12,5V runter und die Geräusche sind dann auch weg, sobald die Spannung hoch geht kommt dieses Geräusch wieder ? Ist eine Art von Zischen, und ich kann es nicht genau orten woher es kommt. Weiß jetzt nicht ob es aus den Lautsprechern oder vorn aus dem Motorraum kommt ?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 21

Das kommt auf das Radio an bzw ob noch ein Verstärker da ist und wie der angeschlossen ist.

Ein Störgeräusch der Lichtmaschine ist eine Art Surren die entsprechend der Motordrehzahl ihre Frequenz ändert.

Etwas merkwürdig erscheint mir dass bei Standdrehzahl nur 12,5 V da sein sollen, aber kann gut an der Ungenauigkeit dieses Billigteils liegen.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 29

Also die Lautsprecher können nichts erzeugen nur wiedergeben und wen das Zischen und pfeifen von der Lima dann ist sie nicht mehr entstört den da sitzt ein Störschutzkondensator dran das diese Geräusche unterdrückt den das kommt von dem Drehstrom der muss ja durch Dioden gleich gerichtet werden um ins Bordnetz und Batterie genutzt und gespeichert zu werden  .

Wen die Spannung immer so hoch ist also über 13,5 Volt muss die Batterie ständig geladen werden weil Verbraucher sie leer ziehen  normal bleibt die Spannung dann bei um die 13 Volt den jede der 6 Zellen  hat eine Spannung von über 2 Volt 2,2-2,4 /13,2-14,4

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 16

wie alt ist das auto?

könnte m.E. ein verschlissener regler an der Lichtmaschine sein und oder, wenn du hiFi hast, eine masseschleife... in dem fall helfen sogenannte groundloopisolatoren in der zuleitung oder (besser) alle komponenten, inclusive radio, mit stromversorgung und masse an einem gemeinsamen punkt, am besten möglichst nahe der batterie anzuschließen.

lg, Anna

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 29

In der Überschrift steht eine andere Frage, als du im Text beschrieben hast.

Was immer du wissen möchtest: Die Lichtmaschine kann Störimpulse produzieren, die übers Radio in den Lautsprechern hörbar sind.

Welche Art von Spannungsmesser hast du in den Zigarettenanzünder gesteckt? Wenn das so welche fürs KFZ sind, vergiss die. Die zeigen falsch an.

Verwunderlich ist bei deinem Auto, dass die Lichtmaschine Im Leerlauf anscheinend keine Ladespannung liefert. Leider hast du nicht geschrieben, welches Auto du hast?

Kommentar von Sparkyblue ,

Sind diese Störimpulse auch hörbar wenn das Autoradio ausgeschalten ist ?

Ja ist ein Kfz Spannungsmesser, sobald das Zischen hörbar wird geht auch die Spannung hoch.

Es ist ein Honda Civic FK3.

Kommentar von ronnyarmin ,

Wenn das Radio aus ist, können die Lautsprecher nichts übertragen. Oder hast du 'nen Verstärke dazwischen, der eingeschaltet bleibt?

Die KFZ-Spannungsmesser zeigen nach meiner Erfahrung alle falsch an. Du kannst nur ablesen, dass die Spannung rauf oder runter geht. Aber der angezeigte Wert stimmt nicht. Deswegen braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community