Frage von pixxelgamer, 44

Wenn Blender was berechnet und mal wieder hängt .__. woran liegts bzw. was kann ich an meinem PC upgraden dass es schneller geht?

Ich hab grad mal wieder ein Objekt mit im Moment ca. 1 Mio Flächen. Das versuch ich grad kleiner zu bekommen mit dem Decimate Modifier. Aber da lädt es dann halt immer so bis zu 1 Minute oder so wenn ich Enter drücke. Aber kein Bauteil meines PCs ist dann ausgelastet? Also nicht die CPU, GPU, HDD oder Ram. Also warum lädt das dann so lange?

Antwort
von rofelcoppter, 24

Welche Hardware hast du und welches Betriebssystem hast du?

Kommentar von pixxelgamer ,

Hardware kannst du auf meinem Profil nachschauen, OS ist Win10 Pro.

Antwort
von Gameingfreak34, 8

Das müsste am Programm selber liegen! Es benutzt ein Simplen Code aber er muss mehrmals dürchgeführt werden. Das findet die Cpu einfach aber sie muss es verarbeiten. Es könnte auch am Ram liegen aber das ist was anderes

Kommentar von pixxelgamer ,

Okay das kann ich mir gut vorstellen. Aber die Ram ist nicht voll, wie es mit der Geschwindigkeit aussieht weiß ich nicht.

Kommentar von Gameingfreak34 ,

Du musst es dir vorstellen wie ein Typ 2000 Tshirts unterschreibt. Einfach aber Zeitaufwendig

Expertenantwort
von Minihawk, Community-Experte für Blender, 12

Es wird wahrscheinlich beim RAM hapern, nutzt du eine 32-Bit-Version von Blender?

Kommentar von pixxelgamer ,

ich hab keine Ahnung, ich hab Blender auf Steam runtergeladen. Und die Ram ist nicht ausgelastet.

Kommentar von Minihawk ,

Blender läd man bei Blender und nimmt die 64 Bit Version, die den gesamten Speicher nutzen kann. Link kann ich grad nicht senden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community