Frage von ToniKim, 24

Wenn bei einer Show mit 3 Türen, hinter einer Million Euro hinter den anderen Ziegen, der Moderator nicht wüsste, hinter welcher Tür das Geld ist was wäre dann?

Der Spieler schlägt eine Tür vor, der Moderator wählt eine andere Tür und stellt die Bedingung die aufzumachen, wenn der Spieler die dritte Tür neuwählt und aufmachen lässt.

Antwort
von oelbart, 18

Hä? Also Dein Ablauf:
Der Spieler wählt eine Tür
Der Moderator wählt eine andere Tür
Und jetzt soll der Spieler die dritte, verbliene Tür wählen und aufmachen lassen, damit der Moderator seine eigene aufmacht?

Kommentar von ToniKim ,

ne, der Spieler soll Versprechen die dritte Tür zu wählen. Dann macht der Moderator seine auf.

Kommentar von oelbart ,

Ist ja dann logisch das gleiche (solange der Spieler sich an sein Versprechen hält.

Der Knackpunkt an dem orginalen Ziegenparadoxon ist ja, dass der Moderator weiß, wo die Millionen sind, und durch das Öffnen der Tür aus der 1:3-Wahl eine 1:2 Wahl macht. Wenn der Moderator nichts weiß und einfach willkürlich eine Tür besetzt, kann man sich das ganze sparen.

Kommentar von Lapushish ,

Und dann? Steig ich nicht durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community