Frage von Otilie1, 27

Wenn bei einem Marmeladenrezept steht 1kg Frucht , z.B. Johannisbeere und ich die Kerne rausmache , muss ich das dann ohne Kerne neu wiegen oder ist das egal?

muss das auf jeden fall genau 1 kg sein oder spielt das gewicht der kernchen keine rolle ?

Antwort
von Dackodil, 16

Wenn du die Johannisbeeren durch die Flotte Lotte jagst, bleiben ja auch die Häute zurück. Du wirst staunen, wieviel da übrig bleibt.

Also erst Flotte Lotte, dann wiegen und dann weißt du, wieviel Gelierzucker du brauchst.

Eigentlich brauchst du gar keinen Gelierzucker, denn die Beeren haben viel Pektin und reichlich Säure.

Du brauchst 900 g Zucker auf 1000 g Fruchtmus und 8 - 10 Minuten kochen.

Antwort
von happyfish2, 18

Kerne raus, dann neu wiegen. Das Gewicht muss stimmen damit das Verhältnis zum Gelierzucker stimmt und am Ende die richtige Konsistenz rauskommt.

Zu viel Frucht: Marmelade wird zu flüssig. Zu wenig Frucht: Marmelade wird zu fest.

Antwort
von TheAllisons, 15

Ja, dann musst du neu wiegen, klar

Kommentar von Otilie1 ,

denke ich nämlich auch, nur steht das nicht  auf der gelierzuckerverpackung drauf, danke

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Da macht man die Kerne nicht raus. Die kocht man mit

Kommentar von Dackodil ,

Für Leute mit Prothese ist das Folter.

Die sind sehr dankbar für durchpassierte Marmelade.

Antwort
von Pfifflowa4851, 17

bei einem so geringen Gewicht der Kerne, (ich weiß Masse rechnet sich auf...) aber auf einem Kilo sind die Kerne zusammen vielleicht (maximal) 50 Gramm, das wird keine große Rolle im Rezept spielen ;)

LG Benni

Antwort
von Kapodaster, 15

Gemeint ist immer das Gewicht der Früchte so, wie du sie weiterverarbeiten willst. Also in dem Zustand, in dem du sie in den Marmeladenpott schüttest.

In deinem Beispiel also die entsteinten Johannisbeeren.

Antwort
von me2312la, 13

du willst aus johannisbeeren die kerne rausmachen?

Kommentar von Otilie1 ,

in dem ich jedes einzelne kernchen von hand rauszupfe ! quatsch - ich jage die alle durch meine flotte lotte

Kommentar von me2312la ,

okay...hatte gerade ein trauriges bild in meinem kopf ;)

nehm einfach eine rispe mehr johannisbeeren...meine oma hat ihre marmelade ohne waage gemacht und die war immer perfekt...sonst müsstest du auch bei jeder einzelnen beere die zusammensetzung aus saft und fruchtfleisch analysieren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten