Frage von Regulus123, 58

Wenn Autisten hochbegabt sind, korreliert dies dann oft mit einer mathematisch hohen (IQ >130) Intelligenz?

Oder kann die Hochbegabung sich ausschließlich auf eine sprachliche Stärke besziehen. Wie schneiden Autisten mit einer Hochbegabung im schlussfolgernden Denken ab? Auch mit IQ >130? Die Frage ist, ob das Intelligenzprofil homogen oder eher heterogen ist?

Antwort
von einfachichseinn, 38

Die Begabungsprofile von hochbegabten Autisten sind genauso individuell, wie die Begabungsprogfile von Hochbegabten, nicht autistischen Menschen.

Antwort
von Messkreisfehler, 38

Die Hochbegabung kann sich auch nur auf einen Bereich beziehen, z.Bsp. Sprache.

Antwort
von halbsowichtig, 17

Das kommt auf den IQ-Test an. Es gibt verschiedene Tests für verschiedene Arten von Begabungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community