Wenn auf einem Kompaktpuder steht, dass er für Personen ab 20 Jahren ist, kann man ihn dann trotzdem auch ab 13 Jahren benutzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, den kannst du ruhig benutzen. Ab 20 wird die Haut manchmal nur anspruchsvolle und der Puder ist vielleicht weniger austrocknend. Aber ich denke viel von solchen Labeln sind reine Werbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, klar. Altersangaben auf Kosmetika sind Blödsinn. Ich bin 55 und nehme ein Waschgel für Babys.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man! Ich hab zwar noch nie ein kompaktpuder mit altersbeschränkung gesehen, aber ok... verstehe den Sinn dahinter jetzt nicht😂 also solange du es nicht isst oder so sollte das klargehen😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein weil es hat bestimmt Gründe dafür das es erst ab 20 ist! ZB hormonell wirksame oder ähnliches. Die Hersteller schreibe sowas ja nicht aus Spaß drau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
27.10.2015, 09:35

Und welchen Zweck solten deiner Meinung nach hormonell wirksame Stoffe in einem Puder erfüllen? Wozu sollten Frauen ab 20 sowas brauchen?

0
Kommentar von melse22
27.10.2015, 19:40

Nein so war es nicht gemeint....wenn eine 13 jährige sowas benutzt können ( weil sie sich noch entwickelt) mit ihrem Gesicht was passieren zB Pickel oder keine Ahnung was....verstanden?

0