Frage von DomiYc1, 105

Wenn alles zu viel wird?

Hallo Liebe Leute ich schreibe dies hier nicht aus Mitleid oder weil ich ein Schlechtes Gewissen habe sondern wenn wirklich alles zu viel ist ihr könnt darüber lachen schreiben diskutieren oder weiß was ich ich fange jetzt an! Mir geht es wirklich nicht Gut und wirklich verdammt nicht Gut, Mein Leben besteht aus einem Chaos aus dem ich das Gefühl habe nie wieder rauszukommen und ich mit den Gedanken Spiele das Leben zu beenden und zwar kennt ihr das ihr habt viel in eurem Leben gemacht aber nichts erreicht, Habt die Polizei und das Gericht am Hals, das ihr Menschen um euch habt die euch Lieben sogar Freunde die es mit euch Gut meinen aber man es selber nicht Wahr haben möchte, das ihr eine Super Wundervolle Tolle Freundin habt die immer für euch da war die euch geliebt und von sich alles gegeben hat und ihr soviel verheimlicht und versteckt habt das ihr nicht wisst wie ihr da rauskommt aber Sie trotzdem nicht gehen lassen wollt aus Angst Sie zu verlieren selbst wenn ihr Klartext spricht also es versuchen wollt und es doch nicht klappt weil die Überwindung durch den Druck zu Groß ist! Leute ich schreibe dies wirklich nicht aus Mitleid aber ich versuche den Druck loszuwerden auch wenn es im Internet nicht der richtige Ort für solche Gespräche ist das weiß ich ja, aber ich sage selbst wenn ich beim Arzt wäre Psychologe Therapeut die könnten mir alle nicht helfen weil das keine Ernsten Menschen sind in meinen Augen! Ich hätte wirklich keine Angst vor dem Tot oder mir selber das Leben zu nehmen ich denke das ist eher sinnvoll bestraft zu werden in der Hinsicht was man getan hat finde ich ! Soll wirklich nicht Blöd rüberkommen aber ich stehe unter totalem Druck das ich selber auf mich nicht mehr Klar komme, selbst Familiär oder Verwandte würden mich davon nicht abhalten weil ich es nicht wahr haben möchte. Ich selber Weine jeden Tag weil ich es nicht mehr aushalte weil ich weiß ich werde alles verlieren ! Wenn ich jeden Tag andere Menschen sehe wie Glücklich sie sind das tut weh sowas zu sehen, weil ich mir denke das ich auf eine so ne Position nie sein werde oder erreichen kann ! Denkt euch wirklich nix über den Text aber ich möcht es mal Teilen mit euch!

Antwort
von comhb3mpqy, 12

Hallo,

Du kannst mit einem Menschen über Deine Gefühle reden. Es gibt im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Vielen Menschen geht es mit Gott besser. Wenn Du Gründe haben möchtest, um an Gott zu glauben, dann kannst Du mich fragen.

Alles Gute

Antwort
von AffieChristian, 3
Wenn du wiklich sooooo unzufrieden mit deinem Leben bist,wie du es schreibst dann kannst du Selbstmord begehen. Hört sich vielleicht doof an aber letzendlich muss jeder selbst endscheiden ob er sich umbringt oder nicht. Ich selbst halte nichts von Selbstmord, weil mir mein Leben kostbar ist aber bevor du dich umbringst würde ich noch ein paar Sachen machen die du mal gemacht haben möchtest zB Fallschirmsprung oder so. Ich hoffe ich bin nicht zu spät. :S
Antwort
von Fotoespana, 43

Das Leben geht noch früh genug zuende,  da musst du nicht nachhelfen. Sieh es mal aus der Perspektive: Aller Mist,  der dich jetzt zur Verzweiflung bringt,  macht dich nur noch stärker. 

Wenn du etwas erreichen willst,  musst du dir Ziele setzen. Diese Ziele dann verwirklichen. Klar dass das nicht von heute auf morgen geht,  aber mit Eifer und Zielstrebigkeit wirst du was erreichen. In einiger Zeit blickst du zurück und wirst stolz auf dich sein.

Zum Schluss: Alles noch so Negative führt immer zu was Positivem. 

Also Kopf hoch und nach vorne schauen. 

Kommentar von DomiYc1 ,

Ich habe wirklich lang zugeschaut, aber ich kann nicht mehr 

Kommentar von Fotoespana ,

Du sollst ja auch nicht zuschauen. Ich weiss nicht wie alt du bist,  aber wie auch immer,  es gibt noch so viel zu erleben und entdecken. Du kannst dein Leben auf jeden Fall noch auf den richtigen Weg bringen.

Kommentar von DomiYc1 ,

20 bin ich

Kommentar von Fotoespana ,

Guck du hast alles noch vor dir. Ich kenne pure Verzweiflung zu genüge, aber mittlerweile genieße ich das Leben und das schaffst du auch.

Kommentar von DomiYc1 ,

Ich Schaffe wirklich nichts mehr! Ich habe bis 20 soviel Scheisse Erlebt und gemacht das ich bestraft werden muss mit Mein Leben

Kommentar von Fotoespana ,

Zum Glück gibt es in Deutschland keine Todesstrafe mehr und du solltest du dir auch nicht selbst einführen. Wirklich egal was jemand getan hat,  das Leben geht weiter und man muß was draus machen. Darum überlege wo du hin willst,  und gehe den Weg.

Kommentar von DomiYc1 ,

Werde ich Danke nochmal !

Kommentar von Fotoespana ,

Ich drücke dir die Daumen,  du schaffst das.

Antwort
von TheVideoHelp, 60

Falls du gerade jemanden zum Reden brauchst, hast du Skype?

Ich würde dir auf jeden Fall helfen wollen...da es mir ähnlich geht...:/

Kommentar von DomiYc1 ,

Vielen Vielen Lieben Dank! Wir können gerne Skypen 

Kommentar von TheVideoHelp ,

Kein Problem :) Mein Skype Name ist dennis.schulten94

Antwort
von Sternschnuppe40, 64

Auch das geht vorüber ,jetzt hast du sehr viel auf dem Hals ,wen das vorbei ist geht es aufwärts .

Gib dich nicht auf du hast eine tolle Freundin ,rede mit ihr über alles auch wen es schwerfällt .

Wen du solche schlimme Gedanken hast denk daran,das du Freundin und Familie hinterlässt die lange um dich trauern .

Willst das denen wirklich antun?

Kommentar von DomiYc1 ,

Ich Sage es mal so ich mache das jetzt Mein Lebenlang somit ich habe meiner Freundin auch ein Abschiedsbrief per Post geschickt weil ich es nicht mehr aushalte 

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

Dann wird es zeit das nicht mehr zu machen und vorwärts zu schauen ,aus liebe zu deiner Freundin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten