Frage von Marieanna2012, 342

Wenn alle Muslime im Paradies 72 Jungfrauen erwartet sind die Jungfrauen doch aber nach 72 Männern keine Jungfrauen mehr - logischer Fehler:D?

Steht oben

Antwort
von saidJ, 147

jeden mann erwarten 72 jungfraun noch dazu sind sie bei jedem erneuten geschlechtsakt erndut jungfraun

Kommentar von Pangaea ,

Die armen Männer - schlechter Sex auf ewig. Wie gut, dass es in Wirklichkeit leckere Weintrauben sind.

Kommentar von saidJ ,

ihr nicht muslims habt probleme mit eurer vorstellungskraft im paradis ist alles perfekt also sind die frauen anatomisch jungfraun aber der sex ist gut . im paradis ist jede belohnung in ihrer besten form es gibt nichts schlechtes daran .

Kommentar von Marieanna2012 ,

saidJ Lass doch jeden glauben, was er möchte :D (Schlimmer als die Vegetarier hier..)

Antwort
von Sibylled, 251

Hallo

da machst Du den Gedankenfehler. Für jeden Mann 72 Frauen und nicht für alle Männer 72. Jeder erhält für sich alleine 72 Frauen, glauben die wenigstens in ihrem Aberglauben. 

Aber schön wärs, denn es wird nicht so sein.

Sibylle

Antwort
von Pangaea, 96

Das ist ein Übersetzungsfehler.

Jemandem eine Jungfrau zu versprechen, war ja auch nichts Besonderes. Die arabischen Stämme befanden sich ständig miteinander im Krieg, viele Männer wurden getötet, viele Frauen fanden keinen Mann.

An Jungfrauen herrschte also im Mittelalter in der arabischen Wüste nun wirklich kein Mangel. Genau daraus leitet sich doch auch ab, dass Männer bis zu vier Frauen heiraten durften. Irgendwie mussten die Frauen ja versorgt werden, selbst einen Beruf ergreifen ging ja damals nicht.

Aber Weintrauben - wo hätte man wohl in der Wüste Weintrauben herkriegen sollen? Das war etwas ganz besonderes, eine gesuchte und begehrte Köstlichkeit. Luxus pur. Im Paradies unbegrenzt Weintrauben schlemmen zu können,  war also ein wirklich großartiges Versprechen.

Antwort
von Buesra9857, 185

Du hast diesen Sachverhalt falsch vestanden. Nicht alle Muslime in ihrer Anzahl kriegen 72 Jungfrauen, sondern nur für eine Person. Auch nicht jeder Muslim kriegt 72 Jungfrauen (genannt: hoor al ayn), sondern nzr der  Märtyrer (Shaheed), der auf Gottes Weg gestorben bzw getötet wurden ist. Ebenso schließt sich die Häuter wieder nach dem Verkehr, sodass sie ewig Jungfrauen sind. Das ist Gottes Belohnung für diejenigen, die gutes tun.

Kommentar von Alfi12345 ,

Diese Logik finde ich merkwürdig.

Kommentar von Dummie42 ,

Das ist nicht nur merkwürdig, das ist pervers.

Kommentar von Pangaea ,

Das "erste Mal" einer Jungfrau erfordert auch ganz besonders viel Vorsicht, sie wird es nicht wirklich genießen können. Guter Sex ist aber nur, wenn beide es genießen.

Das heißt, selbst wenn es wirklich Jungfrauen wären und nicht Weintrauben: Eine Ewigkeit mit schlechtem Sex lockt einen eigentlich auch nicht so recht.

Antwort
von tanzesinge, 192

Nach der Logik, wenn man es objektiv betrachtet liegst du falsch weil es wird gesagt das 72 Jungfrauen dich erwarten und daran gibt es nichts auszusetzen.

Nach der wirklichen Logik, wenn man es vernünftig betrachtet ist es kein guter Schachzug wenn man solche Sachen infrage stellt. Du könntest es hinterfragen wenn solch eine Belohnung dir im Bordell versprochen wird aber nicht im Paradies.

Kommentar von Marieanna2012 ,

Ich kann hinterfragen, was ich will, ich bin ja nicht diejenige, die daran glaubt :)

Kommentar von tanzesinge ,

Selbstverständlich kannst du hinterfragen was du möchtest.

Ich verstehe nicht ganz was du wissen möchtest. Es sin 72 Jungfrauen die auf dich warten. Ist doch selbstverständlich das sie nach dem Sex keine Jungfrauen mehr sind. Jeder Mann bekommt 72 und nicht 72 für alle Männer.

Außerdem soll es nach dem Islam so sein das die Jungfrauen ewig Jungfrauen bleiben. Verstehst du jetzt die erste Antwort was ich dir versucht habe zu erklären?

Antwort
von Jogi57L, 114

Im Sinne Deiner Frage:

Es erwarten EINEN ( 1) Mann je 72 Jungfrauen.

Zur weiteren "Logik":

Dem Manne ist eine ewige Erektion zugesagt, und die Jungfrauen ( die extra für den Mann erschaffen wurden, also vorher nicht existiert hatten...) werden immer wieder "automatisch" jungfräulich.

Hinzu kommen noch die Erdenfrau/en mit denen der Mann vh war.

( Shiiten vermuten, dass für Frauen ähnliche Dinge gegeben sein könnten...)

Jedenfalls, so ist der islamische Glaube, wird im Paradies alles genauso sein, dass JEDER Bewohner dort, fortwährend glücklich ist.

Daher ist eine "logische" Suche nach Fragen und Antworten  bzgl. Paradies eigentlich nicht sehr ergiebig.....

Kommentar von tanzesinge ,

Genau das habe ich vergeblich versucht zu erklären.

Antwort
von PieOPah, 109

Stell dir mal ein Paradies vor, wo auf jeden Mann 72 Jungfrauen kommen. Und das in alle Ewigkeit. Das ist dann eine Welt, wo Frauen deutlich in der Überzahl sind. Und Jungfrau sind sie auch nur bis zum ersten Akt.

Mal ehrlich, aus meiner Sicht: ein Mann, der sich in die Luft sprengt, weil er sich auf seine 72 Jungfrauen freut, der hat ein sexuelles Problem.

Und in einer Welt, wo das Verhältnis Mann zu Frau 1:72 ist, klingt erschreckend für mich.

Kommentar von Marieanna2012 ,

Richtig! Ist auch meine Meinung

Antwort
von Accountowner08, 83

ach nein, die nehmen alle Nonnen aus allen Klostern der Geschichte....

Die Enttäuschung wird nur sein, dass "Jungfrau" nicht unbedingt jung und knusprig bedeutet...

Kommentar von Marieanna2012 ,

Könnten ja auch Männer sein :D (jungfräuliche)

Kommentar von Accountowner08 ,

glaube nicht, dass das gemeint ist, die sind eher homophob...

Antwort
von Victoryice, 1

Das ist eh so eine Sache!Mal erlich das ist doch ziemlich naiv,das einige das noch glauben und dafür morden!Verliert eine Jungfrau ihren wert wenn die 1mal entjungfert wurde dan gehts zur nächten?Echt???

Antwort
von DottorePsycho, 74

72 Jungfrauen sind ein Sinnbild für ein verheißungsvolles "Danach". 72 Jungfrauen für den einzelnen Muslimen, wobei sich die Jungfräulichkeit über Nacht immer wieder regeneriert.

Leider gibt es genügend Muslime, die das allzu wörtlich verstehen.

In der Bibel stehen doch auch Sinnbilder, die nicht wörtlich zu nehmen sind. Ich verzichte ganz bewusst auf Beispiele, weil ich keine Lust auf die Diskussionen mit den Christen-Fundis habe, die mir dann erklären, dass das alles wortwörtlich zu nehmen ist. :-))

Antwort
von gutefrage4343, 64

Im Paradies erhält jeder was er begehrt. Und wenn er Jungfrauen will, soll er sie kriegen. Und wer Weintrauben will, soll es bekommen. Kann dir doch egal sein, wer was bekommt.

Kommentar von Marieanna2012 ,

War ja nur ne Frage, ich dachte, deshalb sind wir hier :D

Antwort
von Matzko, 59

Der Glaube ist kein logischer Fehler, da die Jungfrauen im Paradies nicht altern sondern ständig jung bleiben.

Kommentar von 3plus2 ,

glaubst du den Unsinn wirklich ?????????????????????

Kommentar von Matzko ,

Glaubst du denn etwa, dass sie tatsächlich altern?

Antwort
von 3plus2, 32

Islamisten  behauten und versprechen alles, wenn es den Islam dient, auch wenn es wissenschaftlich Unsinn ist.

Da die Geburten m 1 zu w 1  sind, wo sollen denn da die vielen Jungfrauen kommen.

Antwort
von 3plus2, 31

Auch wieder so eine Islamistische Überheblichkeit! Da die Menschen eins zu eins geboren werden, stellt sich die Frage, wo sollen denn die vielen Jungfrauen herkommen.

Antwort
von DerBuddha, 85

logik hat absolut nichts mit glauben zu tun, obwohl deine frage falsch formuliert ist..........*zwinker*

Kommentar von MuslimQuestion2 ,

Deine worte sind dreckig wie die Sch***

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community