Frage von Sozialforscher, 10

Wenn "Allah" nicht mit der Kreation zu vergleichen ist, wie kann man seine Attribute verstehen?

In Sure 42 Die Beratung (Asch-Schüra), Aya 11 heißt es nach Rudi Paret im Koran:

Allâh ähnelt nichts und niemandem.

Als Verständnishilfe zur Fragestellung soll folgende Begriffsanalyse dienen:

Kreation = Alle Dinge, die Allah erschaffen hat. Darunter zählt das Universum.

Antwort
von minaray1403, 10

Gar nicht, weil das Ganze keinen Sinn ergibt für Leute mit Verstand.

Antwort
von YassineB87, 5

die frage ist etwas undeutlich, meinst du wenn er mit mensch nicht zu vergleichen ist , wie man seine attribute verstehen soll islamisch? 

Naja am ende verstehen wir es so, wie es uns offenbart wurde. die 99 Namen ism al husna sind zum beispiel viel beschreibende charakteristika.... oder was meintest du?

Kommentar von Sozialforscher ,

die frage ist etwas undeutlich, meinst du wenn er mit mensch nicht zu vergleichen ist , wie man seine attribute verstehen soll islamisch?

Die Frage ist so zu verstehen, wie sie verfasst ist.

In Sure 42 Die Beratung (Asch-Schüra), Aya 11 heißt es nach Rudi Paret:

Allâh ähnelt nichts und niemandem.


Ich verstehe den Vers so, dass Allah mit der Kreation nicht zu vergleichen ist. Unter Kreation lässt sich in diesem Zusammenhang alles, was Allah erschaffen bzw. kreiert hat, verstehen (siehe auch Duden¹). Da Allah der Schöpfer (Erschaffer, [engl.] Creator von Creation (Kreation)) aller Dinge sein soll, ist demnach alles, was wir kennen und existiert, eine Kreation bzw. Schöpfung oder Erschaffenes von Allah.


Wie kann man Allahs Attribute (z.B. 99 Namen) nun verstehen, wenn er mit nichts zu vergleichen ist, was wir kennen?

Beispiel:
In der Schriftenreihe Kenne den Islam als Blatt Nr. 2 in der 3. überarbeiteten Ausgabe, im Juni 1994 veröffentlicht, heißt es:

"Allah ist 86. An-Nur das Licht, ohne dessen Erleuchtung der Mensch irregeführt wird und die Menschheit in Dunkelheit versinken würde." 



Wie kann man diese Angabe nun verstehen, wenn Allah mit nichts, was wir kennen vergleichbar ist?
Also ist Allah doch nicht mit einem "Licht, ohne dessen Erleuchtung der Mensch irregeführt wird und die Menschheit in Dunkelheit versinken würde"³ vergleichbar, da er ja mit nichts zu vergleichen ist?

Eine ganz wichtige Frage, die sich mir auch stellt ist, was ist "nichts" mit dem Allah vergleichbar ist? (Siehe Surah 42 Aya 11: "Allâh ähnelt nichts und niemandem." (Rudi Paret))
Deutlich wird es u.a. auch an z.B. an: 
"Allah ist 72. Al-Awal der Erste ohne Beginn.""Allah ist 73. Al-Aachirder Letzte ohne Ende."
⁴.

________


¹ http://www.duden.de/rechtschreibung/Kreation .Letzter Zugriff: 03.11.2016
² http://islam.de/73.php .Letzter Zugriff: 03.11.2016 ³ http://islam.de/73.php .Letzter Zugriff: 03.11.2016
⁴ http://islam.de/73.php .Letzter Zugriff: 03.11.2016

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten