Frage von johajo12, 64

Wenn 1cm=392,2 ist, was ist dann 0,3?

Antwort
von schmidtmechau, 11

Hallo johajo12,

Das kommt ganz darauf an. Deine Aufgabenstellung enthält einige Unklarheiten, die beantwortet sein müssten, bevor man das lösen kann.

1. Die Möglichkeit, die die meisten für ihre Antworten verwendet haben, ist, die Zahl 0,3 als cm zu verstehen. Dann ist aber noch die Frage, ob es sich um eine proportionale oder umgekehrt proportionale Beziehung geht.

a) proportional, d.h. wenn die Länge (von 1 cm) größer wird, dann wird auch die andere Zahl, von der wir ja nicht wissen, was sie ist, größer. Beispiel: 1 cm Eisenrohr wiegt 392,2 Gramm. Damit ist klar, dass ein längeres Eisenrohr schwerer und ein kürzeres leichter ist.

Man rechnet also:

392,2 g * 0,3 cm / 1 cm = 117,66 g

b) umgekehrt proprotional, d.h. wenn die Länge (von 1 cm) größer wird, wird die andere Zahl kleiner. Beispiel: Ein Rechteck mit einer Seitenlänge von 1 cm und einem Flächeninhalt von 392,2 cm² soll so verschoben werden, dass die Seitenlänge bei gleichem Flächeinhalt 0,3 cm beträgt. Wie lange ist die andere Seite? Damit ist klar, dass im ersten Fall die zweite Seitenlänge 392,2 cm beträgt und wenn die erste Seite kürzer wird, muss die zweite länger werden.

In diesem Fall rechnet man:

392,2 cm² / 0,3 cm = 1307,3333 cm

Nun gibt es aber natürlich noch die Möglichkeit, dass die Zahl 0,3 gar keine cm sind, sondern diesselbe Maßeinheit hat wie 392,2. Und auch für diesen Fall kann es sich wieder um eine proportionale und eine umgekehrt proportionale Relation handeln.

Gruß Friedemann

Antwort
von KleeneFreche, 29

einfacher Dreisatz:

392,2*0,3/1

oder auch 392,2/10*3

Antwort
von Snowman02, 13

Du musst einfach die 392,2 mit 0,3 multiplizieren!^^

Antwort
von UncelBens, 37

dreisatz..

393,2 / 1 * 0,3

Antwort
von Schwoaze, 35

Was? 0,3 cm ?

Antwort
von BVBDortmund1909, 13

392,2*0,3cm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten