Frage von kissen333, 24

Weniger sport?

Ich bin grade am abnehmen. Ich mache 5 mal manchmal auch 6 mal die woche sport. Ausserdem arbeite ich als kellnerin wo ich auch den ganzen tag auf den beinen bin. Ich ernähre mich relativ gesund und trinke viel wasser. Nun meine frage: Diese woche kann ich nur 4 mal sport machen und habe sofort ein schlechtes gewissen. Meine freundin sagt aber dass es reicht 4 mal die woche weil ich in meinem beruf ja auch viel bewegung habe. Was meint ihr?

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Sport, 24

Hattest du das vor einiger Zeit nicht schon einmal gefragt?

Das wichtigste ist die Ernährung, nicht relativ, sondern gesund.

Da du schon viel Bewegung hast, brauchst du theoretisch gar keinen Sport machen.

2-3 Mal die Woche reicht vollkommen, mehr ist nicht immer gleich gut.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von nicolerichter, 7

Liebes Kissen333,
das wichtigste beim Abnehmen ist das Kalorieendefizit. Wenn du, wie du sagst auf eine gesunde Ernährung achtest und dich auch im Alltag häufig bewegst, musst du nicht jeden Tag zum Sport. ;)

Wenn du eine ausgewogene Mischung aus Cardio und Krafttraining betreibst, also z.B Montags und Freitags 45 Minuten Ausdauer und Mittwochs und Samstag ein gutes Krafttraining absolvierst, reicht es locker aus 4 Mal die Woche zum Sport zu gehen. 

Dein Körper braucht die Zeit um sich zu erholen und wieder neue Kräfte zu tanken, denn deine Muskeln wachsen in der Ruhephase. Wenn du dich auch an den Tagen in denen du keinen Sport machst ausgewogen ernährst wirst du dein Ziel erreichen. 

Hör einfach auf deinen Körper, was dir guttut. Wenn du merkst, dass du lieber öfter zum Sport willst, dann geh öfter und wenn du Phasen hast in denen du lieber weniger machst, dann mach das auch.

Viel Erfolg noch beim Abnehmen 
LG Nicole :)

Antwort
von Thaliasp, 14

Da gebe ich deiner Freundin vollkommen recht. 4mal pro Woche ist sehr gut. Als Kellnerin hat man ja wirklich viel Bewegung. Mach dir kein schlechtes Gewissen wenn jetzt einmal ausfällt.

Antwort
von Pangaea, 12

Bei der vielen Bewegung, die du ohnehin schon hast, würde ich nicht öfter als dreimal pro Woche Sport empfehlen. Lass dazwischen immer einen Tag Erholungspause. Du riskierst sonst Überlastung und Gelenkverschleiß.

Antwort
von Marienchen6566, 11

4 Mal die Woche reicht auf jeden Fall du solltest bloß auf die Regelmäßigkeit achten das heißt das du nicht ungleichmäßig große Pausen machst : 1x 3 Tage dann 1x4tage dann wieder 2 Tage etc. 

Antwort
von heartlessMV, 13

4 mal reichen locker aus. Natürlich kommt es drauf an, was genau du unter Sport verstehst. Wenn du pro Tag 3 Sit-ups damit meinst, dann natürlich nicht. Aber du scheinst ein gutes Training zu haben, sodass 4 mal auf jeden Fall ausreichen :)

Antwort
von koorb, 12

Also 4 mal die Woche reicht vollkommen, außerdem solltest du auch ruhe Tage haben. Damit der Körper sich erholt. Alles andere machst du wie bisher weiter. Gehe auch nur viermal die Woche mittwochs und WE ist Pause :-)

Antwort
von LeandroHelp, 5

Das mit dem wegen Beruf 4x stimmt auf keinen Fall, es macht aber nichts aus wenn du zb statt 6x gelegentlich auf 4x due Woche ausweichst

Antwort
von Bagaludde, 15

Je nachdem was du machst, kann sogar weniger mehr sein. Beim Fitness musst du dem Körper Regenationsphasen gönnen und Zeit, um Muskeln aufzubauen.


Antwort
von volkri, 11

4 mal reicht völlig. Der Körper braucht auch Zeit, um sich zu regenerieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten