Weniger Muskeln mehr abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nunja, ich weiß nicht in wie fern du dich da auskennst, aber eigentlich ist es ziemlich simpel, du musst mehr Kalorien verbrennen als du zu dir nimmst, das kannst du natürlich durch bewussteres oder ggf. weniger essen. Anscheinend isst du momentan mehr als dein Körper braucht, sonst würdest du keine Muskeln aufbauen. 

Allerdings musst du bedenken, dass du an Muskelmasse verlieren wirst wenn du Fett abbauen willst, der Körper baut vorrangig Muskeln ab, und dann erst Fett. Dem ist nur durch viel Sport und einer Eiweißreichen Ernährung entgegen zu wirken. 

Wenn du nicht viel an Supplememts kaufen willst ersetzt du einfach dein Abendbrot jeden Tag mit einem Eiweißshake, da gibts viele Rezepte im Internet, günstig ist es auch. Die sind perfekt da sie viel Eiweiß und wenig Kalorien haben.

Sport frei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pricee987
11.01.2016, 00:08

Ja nur ich habe es mal versucht weniger zu essen da bin ich dann während des Trainings umgekippt da ich halt extrem viel Sport mache und da auch genug essen muss so hat mir das auch mein Arzt gesagt aber ich werde es einfach mal versuchen notfalls nehm ich mir Traubenzucker oder sowas in der Art mit zum Training dann wird hoffentlich nicht wieder so etwas Passieren und das mit dem Shake werde ich auch machen Dabkeschön:)

0

Ausdauer Übungen, viel schwitzen und so ein Kram

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?