Frage von Domi1996d, 110

Weniger Lust auf Freundin. Was tun?

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich irgendwie keine Lust mehr habe an Sex generell. Noch vor zwei Wochen habe ich es vor Erregung fast nicht ausgehalten, aber jetzt hab ich auf einmal kein Interesse mehr. Das Problem ist, dass ich auch auf meine Freundin eher wenig Lust habe gerade. Ist das das Ende unserer Beziehung? Es kommt mir nähmlich immer mehr wie eine Freundschaft vor, da bei mir einfach die Lust fehlt.

Antwort
von silberwind58, 38

Darüber solltet Ihr reden! Über Eure Gefühle auch! kann ja sein,das die Luft raus ist bei Euch. Bzw. bei Dir. Ist es nur die fehlende Lust oder ist es überhaupt so,das Du auf die ganze Freundschaft keine Lust mehr hast? Das solltest du Dich fragen.

Antwort
von AlienSix98, 71

das heist die rosarote Phase ist vorbei und du hast bemerkt das du nicht mehr so viel fühlst. wenn es für dich nur eine Freundschaft ist mach schluss und schlag ihr vor wirklich noch freunde zu bleiben das sie sich jemanden suchen kann der ihr die selben Gefühle rüber bringt die sie dir entgegen bringt

Antwort
von bienchen0109, 51

Ich kenne das Problem auch, aber bei mir hat es sich nur als "Phase" herausgestellt, die sich nach ein paar Tagen wieder gelegt hat... Wenn die Beziehung allerdings nur mehr aus solchen Phasen besteht, solltest du dir vielleicht überlegen, ob du das noch willst und ob das ganze so noch viel Sinn macht. Aber nimm es als gut gemeinten Rat: Mach nicht voreilig Schluss, denn meistens bereut man das dann unheimlich...
Viel Glück :-)

Antwort
von Tiffney90, 18

Gibt es auch noch liebe ohne sex im Vordergrund zu stellen ? Jeder hat mal ne Phase wo man mal kein Bock hat. Wo man sich nicht erregt fühlt. Wo man vielleicht ht mal paar tage Abstand haben möchte. Wo man vielleicht mal bisschen Abwechslung sucht. Wo man sich denkt hmm irgendwie läufts imoment nicht so gut. Aber es ist immer wieder so vorallem beim sex. Kaum läuft mal nichts oder wenig und schon geht's los an allem zu zweifeln. Werd erstmal reif genug bevor du anfängst eine Beziehung zu führen. Vielleicht nich nach einer woChe des Kennenlernens zu sagen wir sind ein Pärchen. Sich vielleicht mal auf längere zeit kennenlernen um zu sehen ob es wirklich passt. Egal wie du es jetzt drehst und wendest du spielst mit ihren gefühlen. Also steh dein mann rede mit ihr und sucht nach einer Lösung. 

Kommentar von NosUnumSumus ,

Inwiefern spielt er mit ihren Gefühlen?
So ein Blödsinn.

Kommentar von Tiffney90 ,

Wenn man in eine Beziehung hüpft irgendwann kein Bock mehr auf seine Freundin hat weil er sich von seiner Freundin erregt fühlt ist, ist wohl klar das es in dieser Beziehung nur um Sex drehte. Und ich bezweifle das seine Freundin genauso denkt. Daher spielt er mit ihren gefühlen. Das ihr Typen es nicht versteht is mir klar für 90% der Männer geht es eben nur ums Vögeln. Schon traurig 

Kommentar von NosUnumSumus ,

Das ist doch Deine persönliche Interpretation oder kennst Du die beiden?
Es könnte genauso gut sein, dass sie ihn desöfteren abbremst und keinen Sex will. Und jetzt hat er eben keine Lust mehr.
Ich sage nicht, dass es so ist!
Aber ich möchte Dir aufzeigen, dass man den vom Fragesteller verfassten Text sehr verschieden bewerten kann, obwohl er absolut neutral formuliert ist.

Tatsache ist, dass er aus einem uns unbekannten Grund kaum noch (sexuelle) Anziehung zu seiner Freundin verspürt.
Was ist daran verwerflich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten