Frage von user23408483, 24

Weniger essen und deshalb Krankheitsgefühl?

Hi!

Ich bin im Moment auf Auslandsjahr und esse hier (keine Ahnung wieso) sehr wenig, ich hab in den 2 Monaten schon einiges abgenommen was aber meiner Meinung nach auch nicht schlecht ist, da ich vorher kurz vorm Übergewicht war. Jetzt fühle ich mich aber zunehmend krank und quasi dauermüde. Wenn ich mich bewege und rausgehe hab ich das gar nicht, aber ich wohne hier auf dem Land und kann nicht allzu viel in meiner Freizeit unternehmen. Hängt das wohl miteinander zusammen? Sollte ich vllt darauf achten spezielle Inhaltstoffe mehr zu essen? Mehr Essen könnte natürlich auch eine Lösung sein, aber da habe ich ehrlich gesagt gar keine Lust zu, ich hab zwar durchgehend ein Grummeln im Magen aber ich bin immer noch lange nicht auf Normalgewicht, ich werde das also erstma beibehalten. Bin übrigens nen Junge.

Antwort
von Peppi26, 16

ISS einfach mehr Obst und Gemüse und ab und zu mal ein richtiges Stück Fleisch! Davon wirst du nicht dick!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten