Wenige wissen davon oder glauben nicht daran, aber wieso gibt es Haarp Chemtrails, und wer steckt dahinter, was kann man dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Haarp ist eine Antennenanlage die Frequenzen aussenden in die Ionsphäre und diese dadurch aufheizen. Es geht auch vom Militär aus. 

Die Frequenzen die Haarp aussendet liegen, wie wenige wissen im Bereich des menschlichen Gehirns. Bereits in der Vergangenheit haben auch die Sowjets mit Frequenzen und deren Auswirkungen auf das menschliche Gehirn experimentiert. Je nach dem wie hoch die Frequenzen sind die auf das Gehirn einwirken können diese auch Depressionen auslösen.

Haarp ist übringends nicht die einzige Antennenanlage. In Deutschland soll es auch Antennenanlagen geben, nur unter anderem Namen, aber das gleiche Prinzip.

Wer sagt dass Chemtrails real sind, wird schnell als Verschwörungstheoretiker dargestellt. Jedoch habe ich selbst schon am Himmel dieses Phänomen beobachtet, in den letzten Jahren. Viele sagen dass es daran liegt, dass die Streifen die Flugzeuge hinterlassen manchmal am Himmel bleiben und manchmal gleich verschwinden an dem Wetter liegen würde. Doch ist diese Erklärung zu einfach.

Letztes  Jahr beispielsweise war es bei unserem Ort fast immer sonnig im Juni gewesen, kaum regen und auch kaum eine Wolke am Himmel. An dem ein oder anderen Tag beobachtete ich den Himmel, wie die Flugzeuge hin und her flogen. Am Morgen war der Himmel strahlend blau, am Nachmittag war ein Gitter am Himmel zu sehen. Ich sah auch ein Flugzeug fliegen, ich beobachtete es und zuerst hatte es noch keine STreifen hinter sich hergezogen, wenig später fingen die Streifen an, obwohl es sich die ganze Zeit auf der gleichen Höhe befand. Als der Streifen schon eine gewisse länge hatte, flog das Flugzeug ein Stück und der Streifen unterbach, es flog nochmals ein Stück und der Streifen fing wieder an. Am Ende sah meine eine gestrichelte Linie am Himmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChemMork
16.06.2016, 22:38

Die Ionosphäre aufheizen? Wofür? Die hat bereits sehr hohe Temperaturen durch die Strahlung der Sonne

2

Aha, Haarp und Chemtrails. Setzt man sich ein wenig mit der Entstehung auseinander, dann kommt man eigentlich recht schnell dahinter, dass es sich nur um sinnlose Verschwörungstheorien handelt.

Was willst du gegen Chemtrails oder genauer gesagt Kondenzstreifen machen? Weltweit den ganzen Flugverkehr verbieten? Alle Achtung und Verneigung vor diesem Mammutvorhaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalavale
16.06.2016, 00:02

Kannst du mir bitte sagen warum du so überzeugt bist, dass es nur eine Verschwörungstheorie ist?:) Habe mich sehr damit auseinandergesetzt und glaube daran. Jedoch bin ich auch offen andere Meinungen zu hören.

0
Kommentar von moreblack
16.06.2016, 23:19

Wissenschaft ist im Übrigen keine Glaubenssache ;-)

1

Ein modischer Aluhut ist das Hilfsmittel gegen "Chemtrails", die man einsetzt, um dich und dein Leben zu kontrollieren. 

Auch fällt es anderen dann leichter, dich als Erleuchteten und Wissenden wahrzunehmen und dich mit einem weiten Bogen zu meiden. Nicht, dass man noch was von diesen "Chemtrails" abbekommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Chemtrails helfen Orgoniten, oder auch ein Schälchen mit Essigwasser. Das löst ganze Wolken von Chemtrails ruckzuck auf! Aluhut bitte nicht vergessen!

Ich könnte dir noch einen Neo-Essig-Orgoniten anbieten, der ist aber nicht ganz billig! Aber was tut man nicht für seine Gesundheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, wieso sind manche Leute so anfaellig fuer Konspirationstheorien?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalavale
15.06.2016, 23:56

Hast du dich darüber Informiert? Jeder hat seine Meinung! Es könnte sein das ich falsch liege, abr genau so könnte es sein das du falsch liegst;)

1
Kommentar von moreblack
16.06.2016, 23:18

es kommt drauf an, wo man sich informiert. Für einen Laien ist das mit den Kondensstreifen vielleicht ungewöhnlich, ein Meteorologe ann dir das dann sicher erklären, was da wirklich passiert.

1

Ja unser Wetter wird seit den 80 er Jahre oder noch früher manipuliert . Dies bestätigt russische Piloten . Durch weltweite chemtrails die aus Barium Aluminium besteht das nennt man auch chemtrails .was hier durchgeführt ist unglaublich. Sogar damals im Vietnam Krieg wurden Wetter Kriegs Waffen durchgeführt durch haarp anlagen und geoengineering dies ist wird aber jedes Mal abgestritten . Bei weiteren Fragen kann ich dir sogar Links schicken wie russische Piloten es zeigen wie sie chemische Wolken erzeugen und sogar das Gegenteil. Es wird oft als Verschwörung dargestellt wird ist heute 100 Prozent real bewiesen und sogar von der Bundeswehr 1998 bestätigt aber angeblich nur für 1-3 versuche . Dies wird aber fast täglich durchgeführt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chemtrails gibt es nicht.

Wie sinnvoll wäre es, einen Haufen Geld in das Versprühen von Chemikalien in großer Höhe auszugeben, die durch die Winde die dort oben herrschen, nicht vorhersehbar verteilt werden?  Punktgenaues "Sprühen" ist von dort unmöglich. Das, was Chemtrails angeblich erreichen sollen, wäre durch andere Maßnahmen (Trinkwasser, Lebensmittel etc.) deutlich leichter und billiger zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung